Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Brunnen auf Domfrontplatz soll im Oktober fertig sein
Region Burgwedel Nachrichten Brunnen auf Domfrontplatz soll im Oktober fertig sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 27.09.2019
Auf dem Domfrontplatz entsteht ein neuer Brunnen. Quelle: Thomas Oberdorfer
Großburgwedel

Ein knapp drei Meter tiefes Loch klafft derzeit mitten auf dem Domfrontplatz in Großburgwedel. Es soll in den nächsten Tagen die Technikbox für einen neuen Brunnen aufnehmen und das Herzstück der Anlage werden.

Die aus Beton gegossene Box misst zwei mal zwei Meter in der Grundfläche und verfügt obendrein über Stehhöhe im Inneren. Sie wird komplett im Erdreich versenkt. In ihr wird die gesamte Technik für die Anlage untergebracht sein. Dazu zählen die Pumpen für die zwölf Düsen des Brunnens und die Steuerung für die Lichtanlage. Das Wasser soll aus der Zisterne gleich neben der Box angesogen werden. Nach Fertigstellung kann die Box jederzeit über einen verschlossenen Schacht betreten werden.

Brunnen soll im Oktober fertig sein

Und auch ein Termin für die Einweihung des Brunnens ist bereits avisiert. Treten keine Probleme mehr auf, soll die Feier am Sonnabend, 26. Oktober, ab 11 Uhr stattfinden. Dies kündigte Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller in der Sitzung des Ortsrates in dieser Woche an.

Die Geschichte des Brunnenbaus lesen Sie hier:

Ortsrat beschließt Brunnen für Domfrontplatz

Brunnen größtenteils mit Spendengeldern finanziert

Von Thomas Oberdorfer

Die Haare werden grau, die Augen schlechter, und der Schulterblick fällt zunehmend schwerer. „Jung war ich früher, jetzt will ich nur noch so aussehen“ heißt das neue Buch der Journalistin Heike Kleen. Im Amtshof in Großburgwedel hat sie daraus gelesen.

26.09.2019

Für viel Aufregung sorgte eine Verwechslung in Thönse. Eine Autofahrerin hatte ein Mädchen angesprochen und die Achtjährige zum Einsteigen ins Auto aufgefordert.

26.09.2019

Beim Abbiegen auf einen Parkplatz übersah ein 23-jähriger Autofahrer ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß.

26.09.2019