Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Brandstifter zündeln in Hauseingang: Bewohner löschen Feuer
Region Burgwedel Nachrichten

Burgwedel: Brandstifter zündeln in Hauseingang: Bewohner löschen Blumentopf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 13.06.2021
Die Polizei hofft auf Zeugen, die den Verursacher des Kleinbrandes an der Pestalozzistraße beobachtet haben.
Die Polizei hofft auf Zeugen, die den Verursacher des Kleinbrandes an der Pestalozzistraße beobachtet haben. Quelle: Johannes Dorndorf (Archiv)
Anzeige
Großburgwedel

Die Schadenssumme ist mit etwa 50 Euro überschaubar, ein Strafverfahren wegen einer Sachbeschädigung durch Feuer hat die Polizei Großburgwedel dennoch eingeleitet: Aus noch unbekannter Ursache hat am Sonnabendabend an der Pestalozzistraße ein Blumentopf aus Kunststoff Feuer gefangen. Was nach einer Lappalie klingt, erhält dadurch Brisanz, dass der Topf im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses stand. Anwohner entdeckten die Flammen um 18.30 Uhr und löschten sie selbst. Das Haus wurde nicht beschädigt, es wurde auch niemand verletzt.

Wer setzte Blumentopf in Brand?

Hinweise auf den Verursacher liegen der Polizei bislang nicht vor. Sie hofft nun auf Zeugen, die sich unter Telefon (05139) 9910 melden sollten.

Von Frank Walter