Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Aufräumaktion in Großburgwedel: Helfer finden Rucksack mit Laptop
Region Burgwedel Nachrichten Aufräumaktion in Großburgwedel: Helfer finden Rucksack mit Laptop
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 17.03.2019
Große Freude: Robby Echelmeyer (links) hat seinen Rucksack wieder zurück. Linus Fortmüller (Mitte) hat ihn bei der Müllsammelaktion am Bahnhof Großburgwedel gefunden. Quelle: Gabriele Gerner
Großburgwedel

Der Regen konnte sie nicht aufhalten: 80 Freiwillige sind am Sonnabend dem Aufruf des Großburgwedeler Ortsrates gefolgt, Müll an den Straßen und auf den Feldern zu sammeln. Mit dabei waren unter anderem die Jugendfeuerwehr, die St.-Petri-Kirche, der Schwimmverein, der Nabu, der Schützenverein, die TSG und die Pfadfinder – sowie viele Familien.

Autoreifen, Bierdosen – und ein Rucksack mit Laptop

Neben zahlreichen Autoreifen, Bierdosen und einer fast kompletten Küche, die die Helfer aus der Feldmark holten, gab es auch einen ganz besonderen Fund am Bahnhof Großburgwedel, der so gar nichts mit Müll zu tun hatte: Linus Fortmüller entdeckte dort einen Rucksack mit Laptop und privaten Dokumenten. Der Besitzer konnte so schnell ermittelt werden: Robby Echelmeyer aus Großburgwedel hatte den Rucksack bereits seit elf Tagen vermisst. „Da kam ich mit meiner Familie von einer Reise zurück und wurde am Bahnhof abgeholt“, erzählte der 36-Jährige, als er seinen Rucksack dankbar wieder entgegennahm. „Wir hatten so viele Koffer und Taschen dabei. In dem Gewusel blieb der Rucksack stehen.“

Von Gabriele Gerner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ist das Gymnasium Großburgwedel die richtige weiterführende Schule für das eigene Kind? Der Tag der offenen Tür lieferte Antworten.

18.03.2019

Immer mehr Burgwedeler unterschreiben Verträge mit dem Unternehmen Deutsche Glasfaser. Mittlerweile ist die Quote zweistellig.

15.03.2019

Im neuen Baugebiet Südlich Glockenberg in Wettmar sollen auch drei Mehrfamilienhäuser für insgesamt etwa 15 Wohnungen entstehen. Darauf hat sich der Ortsrat am Donnerstag verständigt.

18.03.2019