Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ohne Führerschein unterwegs: Gericht verhängt 200 Euro Geldstrafe
Region Burgwedel Nachrichten

Amtsgericht Burgwedel: Mann fährt ohne Führerschein und bekommt Geldstrafe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 27.04.2021
Wer ohne Führerschein Auto fährt und dabei erwischt wird, muss mit Konsequenzen rechnen – das erlebte ein Mann aus Isernhagen vorm Amtsgericht Burgwedel.
Wer ohne Führerschein Auto fährt und dabei erwischt wird, muss mit Konsequenzen rechnen – das erlebte ein Mann aus Isernhagen vorm Amtsgericht Burgwedel. Quelle: dpa/Uwe Anspach (Symbolbild)
Großburgwedel

Für das Fahren ohne Führerschein musste sich am Mittwoch, 21. April, ein 37-Jähriger vor dem Amtsgericht Burgwedel verantworten. Dort wurde er zu sein...