Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wer hat einen Dieseldieb an der Bundesstraße 3 beobachtet?
Region Burgdorf Nachrichten Wer hat einen Dieseldieb an der Bundesstraße 3 beobachtet?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 30.08.2019
Die Polizei sucht Zeugen eines Dieseldiebstahls in der Nacht zu Donnerstag. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen Mittwoch, 17.30 Uhr, und Donnerstag, 6.30 Uhr, einen Dieseldieb an der Bundesstraße 3 zwischen Schillerslage und Otze beobachtet haben. Der Täter öffnete nach Aussage einer Polizeisprecherin gewaltsam den verschlossenen Tank an einem Bagger, den Arbeiter an der Baustelle abgestellt hatten. Anschließend zapfte er etwa 200 Liter Kraftstoff ab und entkam unerkannt.

Hinweise auf den Täter nehmen die Ermittler unter Telefon (05136) 88614115 entgegen.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr im Stadtgebiet Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Ein betrunkener Radfahrer ist der Besatzung eines Funkstreifenwagens in der Nacht zu Freitag an der Gartenstraße Burgdorf aufgefallen. Der Test am Alkomaten ergab 1,91 Promille. Nun erwartet den 65-Jährigen ein Strafverfahren.

30.08.2019

39 Jahre hat Lutz Philipps in Burgdorfs Stadtverwaltung gearbeitet – nun der Herr über den städtischen Haushalt in den Ruhestand. Für die HAZ blickt er zurück auf die Haushaltsdisziplin im Rat.

30.08.2019

Ein Treffen der Architektin der Stadt, eines Sachverständigen sowie Schulleitung und Elternvertretung am Mittwoch hat keine Entwarnung gebracht. Weitere Untersuchungen nach dem Asbestfund in einer Wand der Waldschule seien erforderlich.

29.08.2019