Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das müssen Sie zur Stichwahl in Burgdorf wissen
Region Burgdorf Nachrichten Das müssen Sie zur Stichwahl in Burgdorf wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 17.06.2019
Wer folgt auf Bürgermeister Alfred Baxmann? Quelle: HAZ
Burgdorf

Wer zieht am 1. November in das Rathaus als Bürgermeister ein? Matthias Paul (SPD)? Oder Armin Pollehn (CDU)? Denn nach 23 Jahren steht Amtsinhaber Alfred Baxmann, der in Burgdorf sowohl als ehren- als auch als hauptamtlicher Bürgermeister gewirkt hat, aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl. Etwa 25.000 Wahlberechtigte entscheiden über den neuen Verwaltungschef, bereits jetzt haben 3.665 Briefwähler ihre Unterlagen abgegeben. Das Briefwahlbüro im Bürgerbüro vom Rathaus III, Spittaplatz 4, öffnet Freitag noch einmal von 8 bis 13 Uhr.

Liveticker am Sonntag

Am Sonntag, 16. Juni, öffnen die Wahlbüros von 8 bis 18 Uhr, die jeweilige Adresse finden die Wahlberechtigten auf der Wahlbenachrichtigungskarte. Wer diese nicht mehr findet, kann trotzdem seine Stimme abgeben: Die Wahlhelfer gleichen die Daten anhand des Personalausweises oder des Reisepasses mit dem Wählerverzeichnis ab. Nach Schließung der Wahllokale beginnt die Auszählung. Mit ersten Ergebnissen rechnet die Verwaltung nach 18.30 Uhr. Die HAZ richtet ab 17.30 Uhr einen Liveticker unter haz.de/burgdorf ein – mit aktuellen Ergebnissen und Stellungnahmen der Kandidaten und Parteien.

Inhaltlich haben sich beide Kandidaten noch einmal auf HAZ-Anfrage zu bestimmten Fragen positioniert: Während Pollehn sich durchaus eine Südumgehung vor dem Hintergrund einer umfangreichen Datenerfassung vorstellen kann, verweist Paul darauf, dass die Einwohner der Südstadt dann noch mehr mit Verkehr belastet würden. Beim Thema Finanzen spricht sich Paul für mehr Sparsamkeit in der Verwaltung und höhere Einnahmen durch eine „kluge Wirtschaftsförderung“ aus. Pollehn setzt auf eine bessere Infrastruktur der Gewerbestandorte und das Einwerben von Fördermitteln für Projekte.

Alle Informationen zur Stichwahl, zu den Kandidaten und ihren künftigen Aufgaben lesen Sie auf der Wahlseite. 

Von Antje Bismark

Das Wave Open Air in Mellendorf eröffnet die Festivalsaison im Nordosten der Region, Gartenkonzerte laden zum Hörgenuss ein und das Volksradfahren lockt wieder Hunderte: Das ist los an diesem Wochenende in Burgdorf, Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen, Lehrte, Sehnde, Uetze und der Wedemark.

14.06.2019

Alkohol ist die Hauptursache für Unfälle mit Schwerverletzten und Toten. Die niedersachsenweite Kampagne Don’t Drink and Drive soll vor allem junge Leute für die Gefahren sensibilisieren. Zum Auftakt an der BBS Burgdorf kam auch Staatssekretär Berend Lindner.

16.06.2019

Der Abriss der Hallen und der Bau des neuen Wohn-, Gewerbe- und Einzelhandelszentrum Aue Süd am Ostlandring verzögert sich. Laut Investor sollen die Bauarbeiten nun Mitte 2020 beginnen, die Stadt widerspricht diesem Zeitplan.

13.06.2019