Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannte besprühen Schulen
Region Burgdorf Nachrichten Unbekannte besprühen Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 28.10.2018
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu Graffiti-Sprayern geben können. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Mit Graffiti haben Unbekannte am Freitag, zwischen 16.30 und 21 Uhr die Wände der Grundschule Burgdorf an der Hannoverschen Neustadt und an der IGS beschmiert. Nach Aussage eines Polizeisprechers besprühten die Täter nicht nur die Schulgebäude, sondern auch die Turnhalle der Grundschule. Noch steht die Schadenshöhe nicht fest. Die Ermittler hoffen auf Zeugen, die den oder die Sprüher beobachtet haben. Sie können sich unter Telefon (05136) 88614115 bei der Polizeiinspektion melden.

Von Antje Bismark

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem ökumenischen Kanzeltausch am Reformationstag und an Allerheiligen würdigen Pastor Matthias Paul und Pfarrer Martin Karras das gute Miteinander der Christen in der Stadt.

31.10.2018

Wenn es im Herbst früher dunkel wird, ist es bekanntlich Zeit für die traditionellen Laternenumzüge. Auch in Dachtmissen zogen wieder zahlreiche Kinder mit ihren bunten Papierlaternen durchs Dorf.

28.10.2018

Vom 7. bis 9. Dezember öffnet auf Wißmers Hof in Heeßel der Weihnachtsmarkt – wieder einmal packt das ganze Dorf mit beim Aufbau und Abbau der Stände an, bereitet Essen und Trinken vor.

26.10.2018