Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schaufenster zerstört: Dritter Angriff auf syrischen Lebensmittelmarkt in Burgdorf
Region Burgdorf Nachrichten Schaufenster zerstört: Dritter Angriff auf syrischen Lebensmittelmarkt in Burgdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:30 22.05.2020
Die zerstörte Schaufensterscheibe des kleinen Lebensmittelmarktes an der Braunschweiger Straße ist notdürftig abgeklebt. Quelle: Joachim Dege
Anzeige
Burgdorf

Erneut hat sich ein Unbekannter mit einem Hammer an der Schaufensterscheibe des syrischen Lebensmittelladens Judy-Markt an der Braunschweiger Straße zu schaffen gemacht. In der Nacht zu Freitag schlug der Täter auf die Sicherheitsglasscheibe ein und beschädigte diese. In den Laden gelangte er nicht. Ein Ehepaar, das über dem Geschäft wohnt, erwachte wegen des Lärms und verständigte die Polizei, die jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt. Der Judy-Markt ist in jüngster Vergangenheit schon zweimal Opfer eines ebensolchen Anschlags gewesen. Ob es jeweils der gleiche Täter war, können die Ermittler noch nicht sagen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, die sie unter Telefon (05136) 88614115 entgegennimmt.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Burgdorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Anzeige

Von Joachim Dege

Anzeige