Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Randalierer zerkratzen Lack an Autos in Burgdorf und in Ehlershausen
Region Burgdorf Nachrichten

Randalierer zerkratzen Lack an Autos in Burgdorf und in Ehlershausen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 31.07.2020
Die Polizei sucht Zeugen der Taten. Die beschädigten Fahrzeuge standen auf dem Parkplatz am Kleinen Brückendamm und am Bahnhof Ehlershausen. Quelle: Jens Wolf (Symbolbild)
Anzeige
Burgdorf/Ehlershausen

Unbekannte haben an den vergangenen Tagen zwei Autos beschädigt, die die Halter ordnungsgemäß abgestellt hatten. Im ersten Fall hatte ein Burgdorfer am Donnerstag gegen 9.30 Uhr seinen schwarzen Mercedes E 200 auf dem Parkplatz eines Restaurants am Kleinen Brückendamm geparkt. Als er etwa eine Stunde später zum Wagen zurückkehrte, bemerkte er diverse Schäden im Lack. Offenbar hatten Unbekannte den Lack an der linken Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Weitere Tat am P+R-Parkplatz

Zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Donnerstag, 10.30 Uhr, beschädigten Randalierer einen blauen Peugeot, den der Halter auf dem P+R-Parkplatz am Bahnhof in Ehlershausen geparkt hatte. Das Fahrzeug weist unter anderem Kratzer an der rechten Seite der Motorhaube und zwei Beulen an der hinteren linken Tür auf.

Anzeige

Die Ermittler suchen Zeugen, die den oder die Täter beobachtet haben. Sie erreichen die Polizei unter Telefon (0 51 36) 88 61 41 15 melden.

Aktuelle Meldungen von der Polizei und Feuerwehr finden Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark