Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten TVE gibt Bewegungspässe an Kinder aus
Region Burgdorf Nachrichten TVE gibt Bewegungspässe an Kinder aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:41 16.04.2018
Gründschüler der Waldschule in Ehlershausen erhalten am Freitagvormittag ihre Bewegungspässe. Quelle: Sabrina Dickhaeser
Anzeige
Ehlershausen

 87 Grundschüler der Waldschule sowie 75 Kindergartenkinder haben am Freitagvormittag vom Turnverein Ehlershausen einen sogenannten Bewegungspass erhalten. Der stammt von der SportRegion Hannover, dem Zusammenschluss von Regionssportbund und Stadtsportbund. Die Initiative will erreichen, dass sich Kinder mehr bewegen und Eltern darauf verzichten, den Taxifahrer für ihre Zöglinge zu geben.

Den Bewegungspass gibt es seit einem Jahr. 45 Vereine und 95 Kooperationspartner in der Region machen schon mit. Elterntaxis stellten für die Kita und die Waldschule in Ehlershausen nach Darstellung von Elternsprecherin Mandy Scherbinsky zwar kein Problem dar. Deshalb solle der Pass dort vielmehr ganz allgemein Anzeize für Kinder schaffen, ihren Bewegungsdrang im Alltag noch mehr auszuleben, sagt TVE-Sportwartin Miriam Harre.

Anzeige

Am Freitagvormittag konnten es die Kinder kaum abwarten, ihre Pässe Empfang zu nehmen. Vor allem wollten sie erfahren, wie sie Stempel sammeln können. Denn nur wenn der Pass die erforderliche Anzahl von vorgegebenen Stempeln als Nachweis sportlicher Betätigungen aufweist, können die Kinder bei einer Verlosung am Regionsentdeckertag am 9. September Preise gewinnen.

Ab 20 Stempeln für den zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zurückgelegten Schulweg setzt es obendrein noch eine kleine Überraschung. Bis 18. Juni können die Kinder auch Stempel fürs Schwimm- und Sportabzeichen und weitere Vereinsaktivitäten sammeln. Grundschüler Philip Gärtner (7) zeigte sich voll motiviert: „Ich  möchte jetzt das Vielseitigkeitsabzeichen Seehund Tixi ablegen und bekomme so einen Stempel.“

Von Sabrina Dickhaeuser