Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Junge Radfahrerin stirbt unter Lastwagen
Region Burgdorf Nachrichten Junge Radfahrerin stirbt unter Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 23.11.2018
Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Burgdorf ist eine junge Radfahrerin ums Leben gekommen.
Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Burgdorf ist eine junge Radfahrerin ums Leben gekommen. Quelle: Elsner
Anzeige
Burgdorf

Der Unfall ereignete sich gegen 7.20 Uhr: Nach ersten Erkenntnissen hatte das Mädchen an der Rot zeigenden Ampel an der Kreuzung Vor dem Celler Tor/ Ecke Gartenstraße gestanden.

Als die Ampel für sie auf Grünlicht umsprang, fuhr sie geradeaus weiter in die Kreuzung. Zeitgleich fuhr ein zuvor ebenfalls neben der Radlerin wartender 50-Jähriger mit seinem MAN-Lkw in die Kreuzung.

Schwerer Unfall am Freitagmorgen in Burgdorf. Dabei wurde eine Radfahrerin von einem Lkw überrollt. Sie starb.

Der Trucker bog nach rechts in die Gartenstraße ab, bemerkte dabei offenbar die Jugendliche nicht und erfasste sie mit seinem Lkw.

Eine Mutter, die selbst eine Tochter in dem Alter des Opfers hat, stellt an der Unfallstelle eine Kerze ab. Quelle: Dröse

Einige Passanten leisteten umgehend Erste Hilfe. Die alarmierten Rettungskräfte konnten trotz weiterer Reanimationsmaßnahmen nichts mehr für die 16-Jährige tun - sie verstarb noch an der Unfallstelle, die in der Nähe einer Schule liegt.

Zeugenhinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 entgegen. Die Straße wurde nach dem Unfall gesperrt, in der Innenstadt von Burgdorf kam es zu langen Staus.

Der Unfall erinnert an einen ähnlichen Vorfall vom April in Hannover. Damals war ein elf Jahre alter Junge am Industrieweg von einem abbiegenden Sattelzug erfasst und tödlich verletzt worden.

Von RND/sbü