Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei sucht Zeugen für versuchten Einbruch in Sorgensen
Region Burgdorf Nachrichten

Burgdorf: Versuchter Einbruch in Sorgensen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 20.10.2020
In Sorgensen haben Einbrecher versucht, eine Terrassentür zu öffnen, um in ein Einfamilienhaus zu gelangen. Quelle: imago/Schöning (Symbolbild)
Anzeige
Sorgensen

Eine Sorgenserin hat am Montag bei der Polizei einen versuchten Einbruch in ihr Einfamilienhaus an der Straße An der Schule gemeldet. Der Frau war am Mittag aufgefallen, dass ein Teil der Dichtung an der Terrassenschiebetür herausgerissen war. Anhand der Spuren geht die Polizei davon aus, dass es sich um einen Einbruchsversuch handelt. Offenbar wollten der oder die Täter auf diese Weise die Terrassentür öffnen. Das gelang jedoch nicht, denn sie konnten nur wenige Zentimeter der Dichtung aus dem Türrahmen ziehen. Fest steht: Das Wohnhaus wurde nicht betreten. Die Tat ereignete sich zwischen Sonntag, 21.45 Uhr, und Montag, 12.15 Uhr.

Die Polizei fragt: Wer hat Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch stehen könnten? Hinweisgeber erreichen die Polizeiinspektion Burgdorf unter Telefon (05136) 88614115.

Von Anette Wulf-Dettmer