Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfallverursacher sucht das Weite
Region Burgdorf Nachrichten Unfallverursacher sucht das Weite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 31.03.2019
Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt die Polizei im Fall einer Karambolage, zu der es am Freitagabend zwischen 18.15 Uhr und 18.45 Uhr auf dem Parkplatz des Penny-Supermarkts an der Immenser Straße gekommen ist. Dort hat nach Darstellung der Polizei ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug einen Opel Corso erheblich beschädigt, sich dann aber nicht um die Regulierung des Schadens gekümmert, sondern sich vielmehr aus dem Staub gemacht. Dabei kann ihm der Unfall schwerlich entgangen sein. Immerhin sei bei dem Zusammenstoß der hintere Stoßfänger des Corsa komplett abgerissen worden, teilt die Polizei mit. Sie hofft auf mögliche Zeugen des Unfalls und bittet um Hinweise unter Telefon (05136) 88614115.

Weitere Meldungen der Polizei und der Feuerwehr aus dem Stadtgebiet von Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Joachim Dege

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Farbe aus einer Sprühdose hat ein Unbekannter ein Werbebanner im Gewerbegebiet Nordwest beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

03.04.2019

Welche Bedeutung haben junge Menschen für die EU-Politik? Diese und weitere Fragen stellten BBS-Schüler am Freitag Kandidaten für das Europäische Parlament.

03.04.2019

Das Schauspiel „Dinge, die ich sicher weiß“ ist am Freitag, 12. April, im Theater am Berliner Ring Burgdorf zu sehen – das Theater für Niedersachsen bringt die Familiengeschichte auf die Bühne.

02.04.2019