Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfallfahrer flüchtet und lässt Pocketbike zurück
Region Burgdorf Nachrichten

Burgdorf: Unfallfahrer flüchtet und lässt Pocketbike zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 18.10.2020
Wer hat den Unfall in der Nacht zu Sonnabend beobachtet? Quelle: Daniel Bockwo/dpa
Anzeige
Burgdorf

Nach einer besonderen Unfallflucht ermittelt jetzt die Polizei. Ein unbekannter Fahrer war zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Sonnabend, 10 Uhr, mit einem sogenannte Pocketbike auf dem Wächterstieg unterwegs. Während dieser Tour verlor der Fahrer nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei die Kontrolle über das Zweirad, prallte gegen einen Baum, rammte einen Zaun und stürzte. Bei dem Unfall muss sich der Fahrer verletzt haben, allerdings ist bislang unklar, wie schwer die Verletzungen sind.

Denn nach der Kollision verließ der Verursacher die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das Pocketbike ließ er zurück. Bislang liegen den Ermittlern keine Hinweise auf den Eigentümer des schwarz-weißen Fahrzeugs der Marke Kayo Motor Machinery vor. Sie stellten es sicher und ließen es auf den Betriebshof eines Abschleppunternehmen bringen.

Von Antje Bismark