Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autos büßen im Vorbeifahren ihre Außenspiegel ein
Region Burgdorf Nachrichten

Burgdorf: Unfall auf der Straße Spargelfeld

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 21.09.2021
Weil zwei Autofahrer sich nach einem Unfall nicht über die Schuldfrage einigen können, rufen sie die Polizei hinzu.
Weil zwei Autofahrer sich nach einem Unfall nicht über die Schuldfrage einigen können, rufen sie die Polizei hinzu. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf/Otze

Auf der Straße Spargelfeld zwischen Burgdorfs Weststadt und Otze geht es bekanntlich eng zu. Weil zwei Autofahrer das nicht hinreichend berücksichtigt und ihre Fahrweise nicht entsprechend angepasst haben, ist es dort am Montagvormittag zu einem Unfall gekommen.

Eine 45 Jahre alte Mercedes-Fahrerin und ein 31 Jahre alter Golf-Fahrer fuhren nach Darstellung der Polizei so nah aneinander vorbei, dass die Außenspiegel ihrer Fahrzeuge aneinanderstießen und abrissen. Dabei entstand ein Schaden von 400 Euro. Die Fahrerin und der Fahrer konnten sich nicht über die Schuldfrage verständigen, daher riefen sie die Polizei hinzu. Diese nahm den Unfall auf und ermittelt nun gegen beide Unfallverursacher wegen Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot.

Von Joachim Dege