Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfall auf der Landesstraße 412 fordert drei Verletzte
Region Burgdorf Nachrichten Unfall auf der Landesstraße 412 fordert drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 22.04.2020
Ein Rettungswagen der Region Hannover brachte die Leichtverletzten aus Burgdorf in Krankenhäuser. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Burgdorf

Leichte Verletzungen hat am Dienstag ein 78 Jahre alter Motorradfahrer aus Burgdorf erlitten: Der Mann war nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 12.30 Uhr auf der Landesstraße 412 zwischen Immensen und Burgdorf unterwegs. Nach derzeitigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover wollte ein 86-Jähriger mit seinem Mercedes zu diesem Zeitpunkt von der Steinwedeler Straße in die Straße In den Kämmern fahren und passierte dabei die Kreuzung der Immenser Straße. Zeitgleich näherte sich – aus Sicht des Autofahrers von rechts – vorfahrtsberechtigt der 78-Jährige auf seinem Krad, um in Richtung Burgdorf zu fahren.

Auch Ortsfeuerwehr im Einsatz

Beide Fahrzeuge prallten zusammen, bei dem Unfall erlitten der Zweiradfahrer, der Autofahrer sowie seine 83-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Alle Beteiligten wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Kliniken gebracht.

Anzeige

Während der Unfallaufnahme leitete die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Bis etwa 13.30 Uhr war auch die Ortsfeuerwehr Burgdorf mit vier Mitgliedern im Einsatz und streute nach Aussage von Ortsbrandmeister Florian Bethmann auslaufende Betriebsstoffe ab.

Die Ermittlungen zum Hergang dauern an. Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben, sollten sich beim Verkehrsunfalldienst unter Telefon (0511) 1091888 melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Burgdorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Antje Bismark