Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfall: 80-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Region Burgdorf Nachrichten

Burgdorf: Unfall an der Bahnhofsstraße - Auto erfasst 80-Jährigen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 14.02.2021
Der Verletzte kam nach Polizeiangaben in ein Krankenhaus.
Der Verletzte kam nach Polizeiangaben in ein Krankenhaus. Quelle: Carsten Rehder (Symbolbild)
Anzeige
Burgdorf

Schwere Verletzungen hat am Sonnabend ein 80 Jahre alter Burgdorfer erlitten: Der Mann war nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 12.50 Uhr zu Fuß in der Kernstadt unterwegs und wollte kurz hinter der Einfahrt zur Hannoverschen Neustadt die Bahnhofsstraße überqueren.

Zu dieser Zeit passierte ein 22-Jähriger aus Lehrte die Bahnhofstraße in Richtung Theodorstraße mit seinem Ford Fiesta. Der Autofahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können, sodass er den Passanten erfasste, sagt der Polizeisprecher. Dabei erlitt der 80-Jährige so schwere Verletzungen, dass ein Rettungswagen ihn zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus bringen musste.

Die Ermittler suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sie sollten sich unter Telefon (0 51 36) 88 61 41 15 melden.

Von Antje Bismark