Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfall am Ostlandring fordert Leichtverletzten
Region Burgdorf Nachrichten

Burgdorf: Unfall am Ostlandring fordert einen Leichtverletzten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 28.01.2021
Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit.
Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit. Quelle: Carsten Rehder/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Burgdorf

Leichte Verletzungen hat am Mittwoch ein 60 Jahre alter Autofahrer erlitten: Der Mann war nach Aussage einer Polizeisprecherin gegen 15 Uhr mit seinem grauen Mazda 6 auf dem Ostlandring in Richtung Uetzer Straße unterwegs, hinter ihm fuhr ein 19-Jähriger aus Uetze mit seinem roten Toyota Aygo. Als der Mazda verkehrsbedingt im Bereich der Hebbelstraße anhalten musste, bemerkte dies der Toyota-Fahrer zu spät und prallte gegen das stehende Fahrzeug. Dabei wurde der 60-Jährige leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision beschädigt, sie waren nach Polizeiangaben aber noch fahrbereit. Noch steht die Schadenshöhe nicht fest.

Von Antje Bismark