Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wer hat mögliche Dieseldiebe auf einem Feld bei Sorgensen gesehen?
Region Burgdorf Nachrichten

Burgdorf: Polizei ermittelt nach möglichem Dieseldiebstahl in Sorgensen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 11.02.2021
Die Polizei sucht zwei unbekannte Männer.
Die Polizei sucht zwei unbekannte Männer. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Sorgensen

Die Polizei Burgdorf sucht Zeugen für einen nächtlichen Dieseldiebstahl. Demnach bemerkte ein Spaziergänger am Dienstag gegen 23.25 Uhr einen dunkelgrünen VW Sharan mit polnischem Kennzeichen, der auf einem Feld an der Hauptstraße in Sorgensen neben einem dort abgestellten Minibagger stand. Der Zeuge beobachtete, wie zwei dunkel gekleidete Männer den Sharan verließen und zum Minibagger gingen. Der Spaziergänger ging nach Hause und informierte die Polizei. In dieser Zeit entfernte sich das verdächtige Auto in unbekannte Richtung.

Die Besatzung eines Funkstreifenwagens untersuchte den Ort, den der Zeuge genannt hatte. Dabei stellten die Beamten fest, dass sich im Bereich des Minibaggers Kraftstoffreste im Schnee befanden. Deshalb bestehe der Verdacht, dass die bislang unbekannten Insassen des VW Sharan den Dieselkraftstoff gestohlen haben, sagte eine Sprecherin. Die Ermittler bitten Zeugen, die weitere Hinweise geben können, sich unter Telefon (05136) 88614115 zu melden.

Von Antje Bismark