Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Opel-Fahrerin rammt Betonpoller und flüchtet
Region Burgdorf Nachrichten Opel-Fahrerin rammt Betonpoller und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 17.07.2019
Eine Unfallflucht wurde der Polizei in Burgdorf gemeldet: An der Hannoverschen Neustadt war eine Autofahrerin mit ihrem Wagen gegen einen Betonpoller gestoßen und davongefahren. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Eine 63-jährige Burgdorferin touchierte mit ihrem Opel am Dienstag gegen 17.35 Uhr beim Rückwärtsfahren vor dem Haus Nummer 36 an der Hannoverschen Neustadt einen Betonpoller – und zwar so, dass der Wagen nach dem missglückten Fahrmanöver schief stand. Laut Zeugenaussagen entfernte sich die Autofahrerin vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Im Polizeiticker lesen Sie mehr über Einsätze von Polizei und Feuerwehr auf Burgdorfer Gebiet.

Von Sandra Köhler

Die Lenkradschlösser hielten die Diebe nicht auf: Am Bahnhof in Ehlershausen wurden zwei Motorroller gestohlen. Hinweise auf die Täter gibt es bisher nicht.

17.07.2019

Eine Premiere erwartet die Besucher des Schützenfestes in Schillerslage: Am Sonnabend, 24. August, steht im Festzelt die erste bayerische Party des Dorfes an. Ab 19 Uhr sorgt Hans Fuchs mit seiner Band Grenzland-Power für die richtige Stimmung.

19.07.2019

Im August beginnt das neue Semester bei der VHS Ostkreis Hannover – am 20. September steht dann die Lange Nacht der Volkshochschule mit Vorträgen, Sprachkursen und Videodreh an.

17.07.2019