Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kinderchöre singen in der Stadtsparkasse
Region Burgdorf Nachrichten Kinderchöre singen in der Stadtsparkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 01.11.2018
Ohrenschmaus statt Dispo-Zinsen: 40 Kinder verschiedener Kinderchöre von CampusMusik präsentieren unter Leitung von Tina Röber-Burzeya ihr fröhliches Liedgut in den Räumen der Stadtsparkasse Burgdorf. Quelle: Gabriele Gerner
Anzeige
Burgdorf

Dort, wo es sonst diskret und leise zugeht, wurde es am Montag fröhlich und laut: Rund 40 Kinder zwischen fünf und 12 Jahren, allesamt Mitglieder der Singschule CampusMusik, trugen in der Filiale der Stadtsparkasse Burgdorf an der Marktstraße ihre Lieder vor. Mit „Kommt alle her und macht mit“ und „Wir fangen an, fröhlich zu sein“ zauberten sie eine heitere, ausgelassene Atmosphäre in das Geldinstitut.

Ihr Auftritt war ein Beitrag im Rahmen der Reihe „Unerhörte Orte – klingt gut!“, bei dem Musiker an ungewöhnlichen Orten auftreten. Die Kinder präsentierten ihre Lieder unter Leitung von Kirchenkreiskantorin Tina Röber-Burzeya und musikalischer Begleitung am Klavier durch Martin Burzeya, dem Leiter der Musikwerkstatt von CampusMusik. „Das war ein toller Auftritt“, fand Maren Grimm. Sie war mit ihren Söhnen Theo (5) und Paul (8) in der Bank, die den Weltspartag zum Anlass nahmen, einige Ersparnisse einzuzahlen. Am Dienstag, 30. Oktober, treten die Kinderchöre um 14.45 Uhr im KompetenzCenter der Hannoverschen Volksbank an der Poststraße 9. Der Eintritt ist frei.

Von Gabriele Gerner

Anzeige