Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Vier Künstler gestalten Comedy-Nacht im StadtHaus
Region Burgdorf Nachrichten Vier Künstler gestalten Comedy-Nacht im StadtHaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 26.07.2019
Verbale und nonverbale Comedy verbindet Cotton McAloon mit Jonglage-Einlagen.
Verbale und nonverbale Comedy verbindet Cotton McAloon mit Jonglage-Einlagen. Quelle: Foto: Laura Beigel
Anzeige
Burgdorf

Ein Ehepaar im Rosenkrieg, ein Bademeister als Mädchen für alles, ein Freund des Nichtstuns und ein Comedy-Jongleur – das Programm der 3. Burgdorfer Comedy-Nacht soll eine „Dauerattacke auf die Lachmuskeln“ werden, kündigen die Veranstalter an. Der junge Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV), die Kulturabteilung der Stadt Burgdorf, das JohnnyB., das StadtHaus und der Verein für Kunst und Kultur schlagen damit ein neues Kapitel ihrer KabarettComedy-Reihe auf.

Schon bei den beiden Veranstaltungen aus den Vorjahren lachten die Burgdorfer ausgiebig. Dieses Ziel hat Comedy-Pantomime Herr Niels als Regisseur und Programmdirektor der Nacht auch in diesem Jahr. Am Mittwoch, 30. Oktober, um 20 Uhr geht die Veranstaltung im Veranstaltungszentrum StadtHaus an der Sorgenser Straße 31 in die nächste Runde.

Mit dabei ist das Duo Emmi und Willnowsky. Seit mehr als 20 Jahren empfinden sie für einander eine Art Hassliebe, die sie gerne auch ab und zu auf der Bühne austragen. Schon einige Male sind sie in Burgdorf aufgetreten und haben dabei immer ein opulent inszeniertes Showspektakel abgeliefert. Auch dieses Mal ist zu erwarten, dass das Paar wieder ein rasantes Potpourri seiner Witze aus Europa und Übersee zum Besten gibt.

Extra für die Comedy-Nacht sein Schwimmbad verlassen wird Bademeister Rudi Schaluppke. Der „Sozialarbeiter am Beckenrand der Gesellschaft“ sieht sich selbst als Mädchen für alles – oder besser gesagt: als eine Art Superheld in kurzer Hose mit Plauze. Längst überholt sei das Klischee, dass ein Bademeister nur am Beckenrand stehe, Kinder und Rentner schikaniere sowie Damen hinterherschaue, meint Schaluppke. Für ihn hat das feuchte Milieu noch einen analogen Zauber: Wasser könne man wenigstens nicht digitalisieren.

Über 1000 Shows Erfahrung

Der in England geborene Comedian Don Clarke wird bei der Comedy-Nacht dort anknüpfen, wo er niemals aufgehört hat: nichts tun. Mehr als 1000 Shows von Flensburg bis München hat Clarke inzwischen absolviert und dabei eine große Fangemeinde aufgebaut. In seinem Soloprogramm „SEXundSECHZIG“ gibt er den Zuschauern besondere Lebenstipps mit auf den Weg wie: „Wenn du abnehmen willst, musst du erst einmal zunehmen.“ Auf der Bühne vermittelt er pure Freude am Leben und zeigt, dass er auch im Nichtstun besonders gut ist.

Keulen, Bälle und Sprache

Als vierten und letzten Showact eingeladen hat Herr Niels den amerikanischen Comedy-Jongleur Cotton McAloon. Zu seinen Auftritten gehören immer Keulen und Bälle, mit denen er auf der Bühne jongliert und dabei gleichzeitig in einem Sprachmix aus Englisch und Deutsch auf das Publikum einredet. Doch nicht nur verbale, sondern auch nonverbale Comedy beherrscht der zu den weltbesten zählende Jongleur.

Die 3. Burgdorfer Comedy-Nacht beginnt am Mittwoch, 30. Oktober, um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum StadtHaus an der Sorgenser Straße 31. Karten gibt es in der HAZ/NP-Geschäftsstelle an der Marktstraße 16 und bei Bleich Drucken und Stempeln an der Braunschweiger Straße 2 oder unter Telefon (0 51 36) 18 62.

Von Laura Beigel