Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hallenfreibad bleibt am Dienstag zu
Region Burgdorf Nachrichten Hallenfreibad bleibt am Dienstag zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 29.03.2019
Das Hallenfreibad bleibt am Dienstag geschlossen. Quelle: HAZ-Archiv
Burgdorf

Das Hallenfreibad der Stadt am Nassen Berg bleibt am kommenden Dienstag, 2. April, den ganzen Tag über geschlossen. Betroffen von der Schließung ist auch die Sauna. Der Grund ist einer Fortbildung der Mitarbeiter. Das hat die Stadt im Auftrag der Wirtschaftsbetriebe Burgdorf, die das Bad im Auftrag der Stadt betreiben, kurzfristig mitgeteilt.

Darüber hinaus wurde bekannt, dass die Stadt das Hallenbad in diesem Sommer nicht nur einen Monat lang schließt, um die üblichen Wartungsarbeiten vorzunehmen. Geplante Umbau- und Renovierungsarbeiten sorgten dafür, dass das Bad vom 1. Juni bis zum 15. September für den Badebetrieb nicht zur Verfügung steht. Unter anderem soll das Hallenbad infolge aktueller Hygienevorschriften eine neue Überlaufrinne erhalten.

Von Joachim Dege

Die Stadt Burgdorf denkt darüber nach, die neue IGS auch über eine Fahrradstraße anzubinden. Bislang sehen die Planungen in Richtung Innenstadt nur einen Fahrradschutzstreifen vor.

29.03.2019

Für die Container an der Kita und Grundschule laufen noch die Ausschreibungen, in der Kita Pusteblume ist bereits der Baufortschritt zu sehen. Damit hält die Stadt weitgehend die Zeitpläne bei den Projekten ein.

29.03.2019

325 SOS-Punkte im Stadtgebiet und in den Ortschaften informieren zukünftig Rettungskräfte genauer über die Unfallorte. Ende April soll das Notfall-Orientierungssystem (NOS) fertig ausgebaut sein.

29.03.2019