Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Steinwurf in Kinderzimmer: Glassplitter verletzen Mädchen
Region Burgdorf Nachrichten Steinwurf in Kinderzimmer: Glassplitter verletzen Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 25.11.2018
Nach einem Steinwurf ins Kinderzimmer haben Glassplitter ein zweijähriges Mädchen verletzt. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Schnittverletzungen an der Hand hat in der Nacht zu Sonnabend ein zweijähriges Mädchen erlitten – nachdem Unbekannte gegen 0.07 Uhr drei handtellergroße Steine in das Fenster des Kinderzimmers geworfen hatten. Die Wohnung der 24 und 26 Jahre alten Eltern befindet sich nach Aussage eines Polizeisprechers in einem Mehrfamilienhaus an der Dachtmisser Straße. Dort schlief das Mädchen in seinem Bett, als es von den herabfallenden Glassplittern getroffen und leicht verletzt wurde.

Die Ermittlungen der Polizei im Umfeld der Familie dauern an, zumal die Unbekannten auch das Auto der Eltern beschädigt hatten. Sie versuchten, die Scheibe der Beifahrerseite mit einem Stein einzuwerfen.

Anzeige

Die Ermittler hoffen auf Zeugen, die Hinweise auf den oder die Steinewerfer geben können. Sie sollten sich unter Telefon (05136) 88614115 melden.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Burgdorf finden Sie hier im Polizeiticker.

Von Antje Bismark