Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Freibadbesucher schlagen auf einen Mann ein
Region Burgdorf Nachrichten Freibadbesucher schlagen auf einen Mann ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 12.07.2019
Polizei muss ein Streit zwischen Badegäste im Burgdorfer Freibad schlichten. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

 Im Freibad Burgdorf ist es am späten Sonntagnachmittag zu einem handgreiflichen Streit zwischen Badbesuchern gekommen. Diesen konnten die Polizisten unter Kontrolle bringen.

Wie die Polizei am Montag berichtet, hatten sich gegen 17 Uhr zunächst mehrere Frauen heftig gestritten. Als ihre männlichen Begleiter hinzukamen, wurde aus dem Gezeter eine handfeste Auseinandersetzung. Hierbei sei ein Mann offensichtlich mehrfach geschlagen und getreten worden, so ein Polizeisprecher. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Allerdings sei es nicht erforderlich gewesen, einen Rettungswagen zu rufen. Die Beamten sind vor Ort geblieben, bis die Streitenden das Bad verlassen hatten.Nachrichten von Polizei und Feuerwehr in Burgdorf lesen Sie zudem im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer

Mit einer großen Arschbomben-Meisterschaft hat das Ramlinger Bio-Waldbad am Sonntag seinen 80-jährigen Jahrestag gefeiert. Zu der Sause strömten rund 500 Besucher ins Bad.

12.07.2019

Nach drei Jahren Bauzeit ist das Wohnquartier „Lavendelwiese“ am Peiner Weg fast fertig. Einige Restarbeiten an dem 9-Millionen-Euro-Projekt sind noch nötig – eröffnet wurde es trotzdem schon.

12.07.2019

Noch ein letztes Konzert, dann geht die Jugendkantorei Burgdorf erstmal in die Sommerferien. Zur musikalischen Summertime am Mittwoch, 3. Juli, sind alle Freunde der Filmmusik in die Pankratiuskirche eingeladen

01.07.2019