Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Darum gibt es in Burgdorf am 4. Dezember kein Trinkwasser
Region Burgdorf Nachrichten Darum gibt es in Burgdorf am 4. Dezember kein Trinkwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 03.12.2019
Von Arbeiten am Trinkwassernetz sind mehrere Straßen in Burgdorf betroffen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Burgdorf

Bewohner der Rückertstraße, Gerhard-Hauptmann-Straße, des Klaus-Groth-Wegs, des Wilhelm-Henze-Wegs, der Kleiststraße, Uhlandstraße und Lessingstraße werden am Mittwoch, 4. Dezember, zeitweise kein Trinkwasser haben. An diesem Tag führt das Energieversorgungsunternehmen Avacon, das für die Stadtwerke die Wasserversorgung in Burgdorf sicherstellt, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr Reparaturarbeiten am Trinkwassernetz durch.

Betroffene sollten ihre an die Wasserversorgung angeschlossenen Geräte und technischen Anlagen vorsorglich abstellen, rät Avacon. Im Zuge von Spülungen nach dem Anschließen der neuen Leitungen könne es zu Druckschwankungen, Lufteinschlüssen und kurzfristigen Eintrübungen kommen. All dieses sei gesundheitlich aber völlig unbedenklich und sollte sich nach kurzer Zeit wieder von allein geben, teilt Avacon mit. Etwaige Störungen könnten Bürger unter Telefon (0800) 0282266 melden.

Lesen Sie mehr

Von Sandra Köhler

Mikroplastik im Klärschlamm, höhere Gebühren fürs Abwasser, Verzicht auf das Zwischenlager: Diese Themen beschäftigen die Burgdorfer bei der künftigen Entsorgung des Klärschlamms. Im nächsten Jahr fällt die Entscheidung.

03.12.2019

Sieben Designer aus Burgdorf haben am ersten Advent die Neue Schauburg in einen Markt voller Unikate verwandelt – dieser besonderen Ausstellung mit Schmuck, Grafik, Mode und Papier soll eine weitere folgen.

02.12.2019

Schwerer Unfall auf der Landesstraße 412: Zwischen Burgdorf und Lehrte-Immensen sind am Montagabend drei Fahrzeuge zusammengestoßen, vier Menschen wurden dabei verletzt. Die Strecke musste für fast vier Stunden gesperrt werden.

03.12.2019