Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher flüchtet mit Sprung übers Balkongeländer
Region Burgdorf Nachrichten Einbrecher flüchtet mit Sprung übers Balkongeländer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 09.12.2019
Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in eine Hochparterre-Wohnung am Marris-Mühlenweg in Burgdorf.
Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in eine Hochparterre-Wohnung am Marris-Mühlenweg in Burgdorf. Quelle: Symbolbild (imago stock&people)
Anzeige
Burgdorf

Der Bewohner einer Hochparterre-Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Marris-Mühlenweg in Burgdorf hat am Sonntagabend einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Der Mann gab gegenüber der Polizei an, dass er geschlafen habe und gegen 18.20 Uhr durch ein Geräusch auf seinem Balkon wach geworden sei. Daraufhin sei er aufgestanden. Als er ins Wohnzimmer kam, habe ihm eine unbekannte Person gegenüber gestanden. Diese habe sich bei seinem Auftauchen sofort umgedreht, sei durch die offen stehende Balkontür gerannt, über das Balkongeländer gesprungen und in Richtung B 443 davongelaufen.

Der Mann beschreibt den Einbrecher – möglicherweise war es auch eine Frau – wie folgt: Er oder sie war komplett schwarz gekleidet, hat eine athletische Figur und ist circa 1,75 Meter groß. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Burgdorf ist die unbekannte Person vermutlich durch die nicht geschlossene Balkontür in die Wohnung gelangt. Zeugen sollten sich bei der Polizei unter Telefon (05136) 8861-4115 melden.

Aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer