Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Dieb stiehlt Geldbörse aus Einkaufswagen einer Kundin
Region Burgdorf Nachrichten Dieb stiehlt Geldbörse aus Einkaufswagen einer Kundin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 14.07.2019
Polizei ermittelt wegen eines Taschendiebstahls in einem Burgdorfer Lebensmittelmarkt. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Schon wieder hat eine Frau beim Einkaufen in einem Supermarkt die einfachste Sicherheitsregel nicht beachtet. Die 83-Jährige hat im Lidl-Markt am Ostlandring ihre Geldbörse, die sich in einem Stoffbeutel befand, im Einkaufswagen abgelegt. Während sie sich – nach eigenen Angaben nur für einen kurzen Augenblick – einem Regal zuwandte, um Ware auszusuchen, hat ein Dieb oder eine Diebin das Portemonnaie gestohlen. In diesem befanden sich 70 Euro sowie der Personalausweis und die Scheckkarte der Seniorin. Die Straftat ereignete sich am Freitag zwischen 8.30 und 9 Uhr. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon (05136) 8861-4115 zu melden.

Als Schutz vor Taschendieben rät die Polizei, Geldbörsen und Brieftaschen beim Einkaufen stets eng am Körper zu tragen und zwar so, dass ein Zugriff nicht möglich ist beziehungsweise sofort bemerkt werden würde. Handtaschen und Einkaufsbeutel sollten Kunden unter den Arm klemmen. Taschendieben reiche ein Moment der Unaufmerksamkeit ihres Opfers, um blitzschnell zuzugreifen.

Von Anette Wulf-Dettmer

Ein grau-schwarzes Trekkingrad ist in der vergangenen Woche in Dedenhausen gestohlen worden. Zudem haben Bürger Fundräder bei der Polizei abgegeben.

14.07.2019

Ein Einbrecher ist in der Nacht zum Freitag über den Zaun einer Autowerkstatt im Burgdorfer Ortsteil Alt Ahrbeck gestiegen und hat Fahrzeuge durchsucht.

14.07.2019

In einem Supermarkt am Ostlandring in Burgdorf wollte ein 38-Jähriger kostenlos einkaufen. Marktmitarbeiter haben ihn beobachtet und gemeinsam mit der Polizei außerhalb des Markts erwischt.

14.07.2019