Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Betrunkener Radfahrer beschädigt Lastwagen
Region Burgdorf Nachrichten

Burgdorf: Betrunkener Radfahrer beschädigt Lastwagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 21.06.2020
Die Polizeibeamten leiteten zwei Strafverfahren ein. Quelle: Florian Gärtner (Symbolbild)
Anzeige
Burgdorf

Wegen Sachbeschädigung und Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich jetzt ein 25 Jahre alter Mann verantworten: Er fiel Zeugen am Sonnabend gegen 21.30 Uhr auf, als er – gemeinsam mit einem weiteren Radfahrer – die Friederikenstraße passierte. Dabei schlug er plötzlich gegen den linken Außenspiegel eines geparkten Lastwagens. Die Zeugen konnten den 25-Jährigen mit dem Handy fotografieren, anschließend alarmierten sie die Polizei.

Die Beamten leiteten eine Fahndung im Nahbereich ein, wie ein Sprecher am Sonntag sagte. Seinen Angaben zufolge stellte die Besatzung eines Funkstreifenwagens den jungen Mann, der zu diesem Zeitpunkt allein unterwegs war. Sie stellten fest, dass er Alkohol konsumiert hatte. Die Kontrolle mit dem Alkomaten ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,83 Promille. Deshalb musste der Radfahrer eine Blutprobe abgeben. Die Beamten leiteten zudem zwei Strafverfahren ein. Sie geben den Schaden am Lastwagen mit 250 Euro an.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Burgdorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Antje Bismark