Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Smart durchbricht Zaun und rammt Hauswand: Fahrer flüchtet
Region Burgdorf Nachrichten

Burgdorf: Autofahrt rammt Hauswand und flüchtet von Unfallort

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 15.11.2021
Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle gegen einen Smart-Fahrer.
Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle gegen einen Smart-Fahrer. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Wegen Unfallflucht muss sich der Fahrer eines Smart verantworten. Er soll nach Darstellung der Polizei am Sonntag auf der Heinrichstraße einen Unfall verursacht haben und danach geflüchtet sein. Zeugen hatten in der Mittagszeit einen grauen Smart beobachtet, der Richtung Zentner Straße fuhr. In Höhe des Hauses Heinrichstraße 2 verlor der Fahrer demnach die Kontrolle über sein Gefährt und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Smart durchbrach einen Gartenzaun und prallte gegen eine Hauswand, wo die Fahrt endete.

Fahrer flüchtet nach Unfall

Die Zeugen sahen noch, wie der Fahrer auf der Beifahrerseite ausstieg und den Unfallort verließ, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Die Ermittlungen dauern an.

Von Joachim Dege