Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Insektenstich: Autofahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug
Region Burgdorf Nachrichten Insektenstich: Autofahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 15.08.2019
Am Kreisel beim E-Center ereignete sich am Mittwochnachmittag der spektakuläre Unfall. Quelle: Joachim Dege
Burgdorf

Bei einem Verkehrsunfall im Kreisel am Gewerbegebiet Nordwest in Burgdorf hat ein zeitweise führerloses Auto am Mittwochnachmittag eine 13 Jahre alte Fahrradfahrerin auf die Kühlerhaube genommen. Der Autofahrer hatte nach einem Insektenstich das Bewusstsein verloren. Die Jugendliche überstand den Unfall leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich nach Auskunft der Polizei kurz nach 16 Uhr. Der 69 Jahre alte Autofahrer war in seinem Rover stadtauswärts unterwegs. Kurz vor dem Kreisel stach ihn ein Insekt. Der Mann verlor daraufhin das Bewusstsein. Das Fahrzeug fuhr weiter in den Kreisel und stieß dort mit der Jugendlichen zusammen, die auf ihrem Fahrrad Richtung Schillerslage fahren wollte. Das Mädchen landete auf der Motorhaube, wo es ihm gelang, sich festzuhalten, während das Fahrzeug im Kreisel weiterfuhr.

Zweite Fahrradfahrerin kann gerade noch ausweichen

Nach kurzer Zeit verlor die 13-Jährige jedoch den Halt. Sie stürzte in den Straßengraben. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Der Rover fuhr noch immer weiter, querte die Einmündung in die Weserstraße, kam dort von der Fahrbahn ab und prallte schließlich gegen zwei geparkte Autos und einen Baum. Eine weitere Fahrradfahrerin konnte dem Wagen auf der Weserstraße noch in letzter Sekunde ausweichen und fuhr dann weiter. Nach dieser Frau sucht die Polizei nun, um sie als Zeugin zu dem Unfall befragen zu können. Sie wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (0511) 109188 zu melden.

Herbeigeeilte Rettungskräfte brachten den Autofahrer und die 13-Jährige zur Behandlung ins Krankenhaus. Den bei dem Unfall entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 12.000 Euro.

Von Joachim Dege

Die sommerferienbedingte Konzertflaute hat ein Ende. Im Burgdorfer Schloss steht am Sonntag, 25. August, ein vergnüglicher Kammermusikabend mit dem Michaelis Consort auf dem Programm. Das Trio aus Leipzig hat Barockmusik aus Deutschland, Frankreich und England im Gepäck.

15.08.2019

Förderschule und Regelschule IGS unter einem Dach: Das ist aus Sicht der Schulverwaltung der Region Hannover die Zukunft der Inklusion. Das Modell Burgdorf soll Schule machen.

15.08.2019

Das Schöffengericht am Amtsgericht hat einen 36 Jahre alten Mann wegen Drogenbesitzes zu einer milden Freiheitsstrafe verurteilt. Der Mann, der Marihuana gegen seine chronischen Rückenschmerzen konsumierte, muss aber 60 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.

15.08.2019