Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Anwohner bemerkt Dieb und schlägt ihn in die Flucht
Region Burgdorf Nachrichten

Burgdorf: Anwohner bemerkt Dieb und schlägt ihn in die Flucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 13.11.2020
Die Polizei sucht Zeugen für einen Diebstahl an der Wilhelmstraße. Quelle: Gückel (Symbolbild)
Anzeige
Burgdorf

Auf frischer Tat hat ein Anwohner am späten Donnerstag einen Dieb aufgeschreckt – der entkam allerdings unerkannt. Dem Mann fiel gegen 23 Uhr auf, dass an seinem Haus an der Wilhelmstraße die Beleuchtung auf dem Hof anging. Er schaute nach und bemerkte einen etwa 40 Jahre alten Mann, der sich unberechtigt auf dem Grundstück aufhielt. Er ergriff die Flucht, als er den Anwohner sah. Dieser kontrollierte den Hof und stellte fest, dass der Unbekannte einen Doppelkinderwagen der Marke Hauck im Wert von 400 Euro gestohlen hatte. Außerdem hatte er sich bereits weitere Gegenstände, darunter ein Herrenfahrrad und einen Motorradhelm, für den Abtransport bereit gelegt.

Eine genaue Beschreibung des Täters liegt nicht vor. Er war nach Aussage des Anwohners mit einer dunklen Wollmütze, einer dunklen Regenjacke und einer dunklen Stoffhose bekleidet. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich unter der Telefonnummer (05136) 88614115 zu melden.

Lesen Sie auch

Von Antje Bismark