Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Blaue Scilla läutet Frühling ein
Region Burgdorf Nachrichten Blaue Scilla läutet Frühling ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 22.03.2018
In windgeschützten Ecken auf dem alten Stadtfriedhof in Burgdorf entfalten die ersten Blausterne ihre Blüten.
In windgeschützten Ecken auf dem alten Stadtfriedhof in Burgdorf entfalten die ersten Blausterne ihre Blüten. Quelle: Bernd Moßmann
Anzeige
Burgdorf

 Die zarten, etwa zehn Zentimeter hohen Pflanzen mit ihren sternförmigen Blüten hat Hobbyfotograf Bernd Moßmann in einer windgeschützten Ecke des historischen Friedhofsgeländes entdeckt. Die Blausterne machen Hoffnung, dass es doch noch Frühling werden könnte – mit Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 15 Grad. Das aktuelle Donnerstagwetter erweckt hingegen den Eindruck, wir befinden uns im November. 

Sobald das Thermometer steigt, wird hoffentlich auch wieder der Stadtfriedhof zu einem blauen Blütenteppich. Seit Jahrzehnten fühlt sich dort die Scilla, auch Sibirischer Blaustern genannt, wohl und hat das Terrain weitflächig erobert. 

Der Scilla ist sogar ein Fest gewidmet – und zwar im hannoverschen Stadt Linden. Gefeiert wird das Blütenfest am Sonntag, 25. März, von 12 bis 21 Uhr mit einem abwechslungsreichen Programm samt offenen Läden bis 18 Uhr. Auch in Linden verwandelt der Blaustern einen stillgelegten Friedhof auf dem Lindener Berg für etwa drei Wochen in ein blaues Blütenmeer. 

Von Anette Wulf-Dettmer