Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Thomas Lux folgt im Rat auf Susanne Held
Region Barsinghausen Nachrichten Thomas Lux folgt im Rat auf Susanne Held
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 28.04.2018
Helmut Freitag (links) und Christian Röver (von rechts) verabschieden Susanne Held und begrüßen Thomas Lux als Nachrücker im Rat der Stadt.
Helmut Freitag (links) und Christian Röver (von rechts) verabschieden Susanne Held und begrüßen Thomas Lux als Nachrücker im Rat der Stadt. Quelle: privat
Anzeige
Barsinghausen

 Ratsfrau Susanne Held von Bündnis 90/Die Grünen verlässt Barsinghausen und zieht aus beruflichen Gründen in den Landkreis Aurich. Darum legt die Sozialarbeiterin im Anschluss an die Ratssitzung am Donnerstag, 26. April, ihr Mandat nieder. Als Nachrücker kehrt Thomas Lux in die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen zurück.

Weil Susanne Held im Mai eine neue Stelle in der Flüchtlingsarbeit in Emden  übernimmt, verlegt sie ihren Wohnsitz von Barsinghausen nach Ostfriesland -- und gibt ihre kommunalpolitische Tätigkeit in Barsinghausen auf. Das langjährige Grünenmitglied hatte zwischenzeitlich auch die Aufgaben einer Sprecherin des Ortsverbandes übernommen.

„Sie war ein sehr verlässlicher Mensch in unserem Ortsverband und hat ihr Fachwissen in die Politik eingebracht“, sagt der Fraktionsvorsitzende Christian Röver über seine scheidende Kollegin.

Mit Thomas Lux rückt ein neues Ratsmitglied mit kommunalpolitischer Erfahrung nach, denn Lux gehörte dem Gremium bereits von November 2011 bis Juni 2014 an. Der Diplomverwaltungswirt arbeitet im niedersächsischen Wirtschaftsministerium.

Wegen der unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkte von Susanne Held und Thomas Lux plant die Grünen-Fraktion einige personelle Umbesetzungen in den Fachausschüssen. So übernimmt Susanne Riemer den Sitz von Susanne Held im Sozialausschuss, während Abdulselam Dogan für Riemer in den Bau- Planungsausschuss wechselt. Der künftige Ratsherr Thomas Lux nimmt den Platz von Dogan im Finanzausschuss der Stadt Barsinghausen ein.

Die Sitzung des Barsinghäuser Rates beginnt am Donnerstag, 26. April, um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums Am Spalterhals.

Von Frank Hermann