Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizeieinsatz: Männer kiffen auf Hochsitz
Region Barsinghausen Nachrichten

Polizeieinsatz in Barsinghausen: Männer kiffen auf Hochsitz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 10.01.2021
Die Polizei hat gegen einen der Männer Strafverfahren wegen illegalem Drogenbesitz eingeleitet. Quelle: dpa/Daniel Karman (Symbolbild)
Anzeige
Barsinghausen

Weil zwei Männer es sich mit einem Joint auf einem Hochsitz gemütlich gemacht haben, müssen sie sich bald vor Gericht verantworten. Einem Jagdberechtigten waren der 18- und 20-Jährige am Sonnabendabend aufgefallen, weil sie unerlaubt auf einem seiner Hochsitze saßen. Der Mann rief die Polizei.

Die Beamten bemerkten, dass die Männer Betäubungsmittel konsumiert hatten. Bei einem von ihnen fanden sie zudem eine geringe Menge Marihuana. Die Polizei leitete gegen den Besitzer der Drogen ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Anzeige

Da das Nutzen von Hochsitzen durch Unberechtigte verboten ist, wurden zudem Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Niedersächsische Jagdgesetz eingeleitet. Wegen der Enge auf dem Hochsitz folgten noch zwei Anzeigen wegen des Verstoßes gegen die gültige Corona-Verordnung, teilte die Polizei mit.

Von Lisa Malecha