Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten In Landringhausen dreht sich fast alles um großen Boule-Wettbewerb
Region Barsinghausen Nachrichten In Landringhausen dreht sich fast alles um großen Boule-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 12.06.2019
Zum Start des Boule-Wettbewerbs verfolgen zahlreiche Besucher die ersten Vorrundenpartien. Quelle: Privat
Landringhausen

In Landringhausen dreht sich in diesen Tagen fast alles um die Sportart Boule. Die aktive Seniorengruppe Landringhäuser Plattfüße richtet zum zweiten Mal den großen Wettbewerb um den Boule-Wanderpokal für alle Bewohner der Ortschaft aus. Am Dienstag haben die Vorrunden-Wettbewerbe begonnen.

Die Begeisterung über die erfolgreiche Premiere im Vorjahr habe diesmal dazu geführt, dass rund jeder zehnte Dorfbewohner an dem Wettbewerb teilnehme, berichtet Horst Körber von den Plattfüßen. Insgesamt 19 Teams sind am Start. Ziel der Organisatoren: Es soll spannende Wettkämpfe in der Ortsmitte in lebendiger, heiterer und lockerer Atmosphäre mit möglichst viel Publikum geben.

Die Vorrunde wird täglich bis Freitag und dann noch einmal am Montag, 17. Juni, täglich ab 18 Uhr ausgespielt. Das Viertelfinale wird dann am Mittwoch, 19. Juni, ebenfalls ab 18 Uhr ausgetragen. Höhepunkt soll dann die Endrunde werden, die am Sonntag, 23. Juni, ab 10 Uhr entschieden wird. Über den Auftakt sind die Veranstalter bereits begeistert: Rund 100 Interessierte hätten die Spiele am ersten Abend verfolgt, berichtet Körber. Es habe viel Applaus für gelungene Würfe und Jubel für die Gewinnerteams gegeben. Das große Interesse auch von jüngeren Spielern lasse die Plattfüße daran denken, im nächsten Jahr auch einen Jugend-Wanderpokal auszuspielen.

Die Mitglieder der Plattfüße, die auch am Bau des Boule-Spielplatzes wesentlichen Anteil hatten, haben vor Turnierstart den Treffpunkt in der Landringhäuser Dorfmitte weiter verschönert. So ist die gemauerte Grillecke mit einer Spezialpfanne zu einer besonderen Outdoorküche erweitert worden, wie Körber berichtet. Dies lasse für den Finalsonntag „neben spielerischen Leckerbissen auf der Boulebahn auch kulinarische Überraschungen erwarten“, kündigt der Plattfüße-Sprecher an.

Vor Turnierbeginn bereiten Mitglieder der Landringhäuser Plattfüße den Treffpunkt mit Boulebahn in der Ortsmitte vor. Quelle: Privat

Von Andreas Kannegießer

Mehr als zweieinhalb Tonnen Flaschendeckel hat das Ehepaar Kurosch binnen drei Jahren in Barsinghausen für eine Hilfsaktion gegen Polio zusammengetragen. Mit dem Erlös aus dem Plastikverkauf werden Schluckimpfungen finanziert. Jetzt läuft das Projekt aus – und die Initiatoren bitten ein letztes Mal um Deckelspenden.

12.06.2019

Der neu gegründete Bürgerverein Waldberg Empelde will die begrünte Kalihalde als Naherholungsgebiet nutzen und etablieren. Der Verein Bergbühne war die Vorgängerorganisation und wurde aufgelöst.

14.06.2019

Bis Ende 2019 will die Stadtverwaltung rund 100 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder schaffen. Dazu prüft die Stadt derzeit sechs mögliche Standorte im Stadtgebiet für kurzfristig realisierbare Übergangslösungen.

11.06.2019