Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Betrunkene Frau fährt gegen geparkten Ford
Region Barsinghausen Nachrichten Betrunkene Frau fährt gegen geparkten Ford
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 28.04.2019
Die Polizei sucht Unfallzeugen.
Die Polizei sucht Unfallzeugen. Quelle: Archiv
Anzeige
Egestorf

Unter erheblichem Alkoholeinfluss hat eine 59-jährige Autofahrerin aus Barsinghausen am Freitag kurz nach 17 Uhr mit ihrem Fiat Punto einen auf der Nienstedter Straße abgestellten Ford Mondeo gerammt. Nach Mitteilung der Polizei stieg die Frau aus und klingelte an einer Hautür, um zu fragen, ob den Bewohnern der beschädigte Ford gehöre. Als diese verneinten, setzte sich die Frau wieder in ihr Auto und fuhr davon. Polizeibeamte konnten die in der Nähe wohnende Frau wenig später zufällig stellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,87 Promille. Die Beamten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe und leiteten ein Strafverfahren ein. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt. Den Unfallschaden beziffern die Ermittler auf rund 1000 Euro. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Das Polizeikommissariat ist unter Telefon (05105) 5230 erreichbar.

Mehr Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Von Andreas Kannegießer