Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Junges Barocktrio spielt im Brigittenstift
Region Barsinghausen Nachrichten Junges Barocktrio spielt im Brigittenstift
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 27.04.2018
Das Barockensemble Ciaconna mit Charlotte Foltz (von links), Katrin Heidenreich und Nagin Habibi gibt am 28. April ein Konzert im Brigittenstift.
Das Barockensemble Ciaconna mit Charlotte Foltz (von links), Katrin Heidenreich und Nagin Habibi gibt am 28. April ein Konzert im Brigittenstift. Quelle: Lars Landmann
Anzeige
Barsinghausen

 Zum Auftakt der Konzertreihe 2018 mit jungen hochbegabten Künstlern spielen drei Musikerinnen des Barockensembles Ciaconna aus Wolfsburg am Sonnabend, 28. April, ab 16 Uhr im Brigittenstift Barsinghausen. Auf dem Programm des Konzerts im italienischen Stil stehen Werke unter anderem von Marcello, Locatelli und Corelli.

Auf Musik aus dem Barock haben sich Katrin Heidenreich (Block- und Traversflöte), Negin Habibi (Gitarre und Theorbe) sowie Charlotte Foltz (Cello) spezialisiert. Beim Auftritt im großen Saal des Brigittenstifts spielt das Trio einige Sonaten, Tanzsätze und Variationen italienischer Komponisten wie beispielsweise Uccellini, Corelli und Castello.

In der Liedauswahl dieses Barockkonzerts treffen harmonisches Melodiespiel auf rhythmisch-folkloristische Akkordkaskaden, überschwängliche Lebensfreude auf herzzerreißende Melancholie. Der Eintritt zu diesem kontrastreichen Musikgenuss ist frei. Außer den Bewohnern sind auch Gäste des Brigittenstiftes willkommen.

Die Stiftung Edelhof Ricklingen aus Hannover fördert bereits seit mehreren Jahren die Musikreihe mit talentierten Nachwuchskünstlern im Brigittenstift -- um Musikern und Publikum einen besonderen Konzertnachmittag zu ermöglichen.

Von Frank Hermann