Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Taschendiebe machen Beute in Supermärkten
Region Barsinghausen Nachrichten Taschendiebe machen Beute in Supermärkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 17.03.2019
Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Quelle: Archiv
Anzeige
Barsinghausen/Egestorf

Unbekannte Taschendiebe haben am Freitag und Sonnabend in zwei Barsinghäuser Supermärkten Beute gemacht. Nach Mitteilung der Polizei haben Diebe zunächst am Freitagmittag im Rewe-Markt am Reihekamp einer Kundin die Geldbörse aus einer umgehängten Handtasche entwendet. Die Tat ist gegen 12.15 Uhr vermutlich im Außenbereich des Marktes in der Pflanzenabteilung begangen worden. Hinweise auf die Diebe gibt es nicht.

Ebenfalls beim Einkaufen ist am Sonnabend gegen 14.35 Uhr eine Kundin des Aldi-Marktes an der Egestorfer Warte bestohlen worden. Die Diebe entwendeten ein hochwertiges Apple-Mobiltelefon aus einer verschlossenen Handtasche, die am Einkaufswagen der Kundin hing und für kurze Zeit unbeobachtet war. Auch in diesem Fall kann die Geschädigte keinerlei Hinweise auf mögliche Täter geben. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer (05105) 5230.

Anzeige

Weitere Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Alles Wichtige aus Barsinghausen direkt per WhatsApp aufs Handy: Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Sie wollen immer über das Wichtigste in Barsinghausen informiert werden? Oder haben Sie eine Frage? Dann fragen Sie Lisa! HAZ-Redakteurin Lisa Malecha kümmert sich und versorgt Sie so schnell es geht mit einer Antwort – direkt per WhatsApp auf ihr Handy. Öffnen Sie dazu ganz einfach diesen Link auf Ihrem Smartphone:

„Frag Lisa!“ Hier tippen und beim kostenlosen WhatsApp-Newsletter mitmachen.

Wer ist Lisa?

„Frag Lisa!“ ist der neue Service der HAZ für alle Menschen in Barsinghausen. Lisa Malecha ist HAZ-Reporterin in Barsinghausen, arbeitet täglich vor Ort und kennt sich in allen aktuellen Themen aus – und steht ab sofort in noch besserem Austausch mit allen Bewohnern der Stadt. Oder schicken Sie Lisa doch einfach eine Mail an lisa.malecha@haz.de

Von Andreas Kannegießer

Anzeige