Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Sportwochenende lockt viele Mitglieder auf den Sportplatz
Region Barsinghausen Nachrichten Sportwochenende lockt viele Mitglieder auf den Sportplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 11.07.2019
Geschäftiges Treiben auf der VSV-Sportanlage. Die Teilnehmer des Sportwochenendes messen sich beim Kugelstoßen, Weitsprung und Laufen. Quelle: privat
Hohenbostel

Das ist mal ein Erfolg: Bereits zum 45. Mal hatten die Organisatoren des VSV Hohenbostel die Vereinsmitglieder zu einem Sportwochenende auf die Vereinssportanlage an der Heerstraße eingeladen. Und die Großveranstaltung hat sich trotz der langen Geschichte ganz offensichtlich noch nicht abgenutzt. Knapp 100 Erwachsene und Kinder wurden nach vier Tagen Sport, Spiel und Spaß bei der abschließenden Siegerehrung für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Zelten auf dem Sportplatz

Am Donnerstag und Sonnabend ging es überaus sportlich zu auf der Anlage des Volkssportvereins. Insgesamt 148 Sportlerinnen und Sportler mühten sich in den Disziplinen Laufen, Werfen und Springen um ihre persönlichen Bestleistungen. Einige, die bereits am ersten Tag angetreten waren, versuchten es am übernächsten Tag noch einmal – in der Hoffnung, ihre Leistungen zu verbessern.

Von Freitag auf Sonnabend zelteten 42 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren auf der Sportanlage. Nach dem gemeinsamen Grillen amüsierten sich die Teilnehmer bei Spielen wie Sackhüpfen, Eierlauf und Schokoladenwettessen mit Handschuhen. Nach einer eher kurzen Nacht ging es für alle am nächsten Tag sportlich weiter.

Jüngste Teilnehmerin ist erst zwei Jahre alt

Die Auswertung aller Leistungszettel übernahmen Elke Kühne und Monika Brecht, bevor am Sonnabendabend die Siegerehrung durchgeführt wurde. Die Organisatorinnen Heidi Jäger und Gudrun Mews verteilten zahlreiche Auszeichnungen. Insgesamt vergaben sie 96 Nadeln in Gold, Silber und Bronze für besondere Leistungen. Und auch die jüngsten Teilnehmer unter sechs Jahren, die ebenfalls mit Feuereifer liefen, sprangen und die Kugeln stießen, gingen nicht leer aus. 30 Kinder wurden mit einer Urkunde und der beliebten „Bunten Tüte“ belohnt. Die jüngste aktive Teilnehmerin war die erst zwei Jahre alte Mathea Lischitzki. Die älteste Teilnehmerin war Helga Behrens. Die 77-Jährige überzeugte mit beeindruckenden Leistungen.

VSV gründet Judo-Abteilung

Alle Anwesenden bestaunten kurz vor der Siegerehrung die Darbietung der Mitglieder der erst kürzlich gegründeten Judo-Abteilung des VSV. Unter der Leitung von Gerrit Rehberg zeigten die Kinder verschiedene Wurftechniken, für die sie lauten Applaus einheimsten.

Mehr zum Thema:

Sportwochenende 2018 ist voller Erfolg

Volkssportverein ist stolz auf 119 Sportabzeichenabsolventen

Von Mirko Haendel

Mehr als 60 Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren beteiligen sich in dieser Woche am 31. Sommercamp der Barsinghäuser Kunstschule Noa Noa auf dem Gelände der Jugendbildungsstätte in Meinsen. In sieben Workshops lassen die Jungen und Mädchen ihrer Fantasie freien Lauf.

11.07.2019

Seit Juni 1993 produziert die Norddeutsche Flüssigzucker GmbH im Werk Groß Munzel die reine Süße für Getränke wie Cola, Limonaden und Eistee – und ist damit eine von nur vier solcher Produktionsstätten in Deutschland. Ein Besuch in der Zuckerfabrik.

11.07.2019

Die Ratsfraktion der Grünen fordert, dass die Stadt Barsinghausen bei Baumaßnahmen größere Anstrengungen zum Energiesparen unternimmt. Die Baustandards sollten verschärft werden, findet die Partei.

10.07.2019