Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kater in Egestorf entlaufen: Wer hat Mingo gesehen?
Region Barsinghausen Nachrichten Kater in Egestorf entlaufen: Wer hat Mingo gesehen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 30.04.2020
Mingo ist eher schüchtern, kommt aber gut mit Artgenossen klar. Quelle: privat
Anzeige
Egestorf

Katzenbesitzer aus Egestorf suchen ihren kleinen Kater Mingo. Das Tier ist in der Nacht von Sonntag auf Montag, 26. auf den 27. April, aus dem Haus an der Teichstraße entlaufen.

Mingo war erst zwei Tage bei seinen neuen Besitzern und kennt sich daher in der Gegend nicht aus, berichten örtliche Tierschützer, die das Tier in sein neues Zuhause vermittelt hatten. Er ist Menschen gegenüber sehr ängstlich, versteht sich aber gut mit anderen Katzen.

Anzeige

Der etwa zehn Monate alte Kater ist schwarz mit ein paar weißen Haaren auf der Brust. „Wer ihn sieht, sollte bitte mit Futter versuchen, ihn in der Gegend zu halten“, bittet der Tierschutzverein. Wer Mingo sieht, wird gebeten, sich unter Telefon (0162) 7913866 oder (0151) 56157405 zu melden.

Lesen Sie auch

Von Lisa Malecha