Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kandidaten für den Jugendpreis Barsinghäuser Hirsch gesucht
Region Barsinghausen Nachrichten Kandidaten für den Jugendpreis Barsinghäuser Hirsch gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 08.11.2019
Marketingleiter Martin Wildhagen (links) und die Sparkassenvorstände Britta Sander und Reinhard Meyer präsentieren den Jugendpreis Barsinghäuser Hirsch. Quelle: Archiv (Kannegießer)
Barsinghausen

Die Barsinghäuser Stadtsparkasse will im Dezember wieder den traditionsreichen Jugendpreis Barsinghäuser Hirsch verleihen. Ausgezeichnet werden können jugendliche Einzelpersonen oder Gruppen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren. Die Sparkasse bittet um Vorschläge.

Auszeichnung gibt es seit 1985

Die Sparkasse zeichnet mit dem im Jahr 1985 gestifteten Preis Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene bis 25 Jahre aus, die sich besonders im sozialen oder kulturellen Bereich verdient gemacht oder außergewöhnliche Zivilcourage gezeigt haben. Die Kandidaten müssen aus Barsinghausen kommen oder die Gruppe muss in der Deisterstadt aktiv sein. Bei Gruppen sollte der Altersdurchschnitt von 25 Jahren nicht überschritten werden. In den 35 Jahren seit der Stiftung des Preises ist der Barsinghäuser Hirsch bisher 27-mal vergeben worden. Nur wenige Male wurden keine geeigneten Preisträger gefunden.

Preisgeld beträgt 1000 Euro

Der Jugendpreis ist mit einem Preisgeld von 1000 Euro verbunden und soll möglichst noch vor Weihnachten übergeben werden. Die Entscheidung über die Vergabe trifft eine Jury, der unter anderem Vertreter aus der Politik sowie der Sparkassenvorstand angehören. Im vergangenen Jahr hatte es gleich drei Preisträger gegeben: die Schülerin Mariam Refahi für ihren Einsatz bei der Betreuung von Flüchtlingen, das Projekt Schüler schulen Senioren des Hannah-Arendt-Gymnasiums und die Colourful-Initiative derselben Schule.

Vorschläge zu preiswürdigen Kandidaten können bis zum 30. November bei der Stadtsparkasse per Brief oder per E-Mail an marketing@ssk-barsinghausen.de eingereicht werden. Dabei sollte das Engagement des oder der Kandidaten ausführlich beschrieben werden. Nähere Informationen gibt es unter Telefon (0 51 05) 7 71 24 01.

Lesen Sie auch:

Von Andreas Kannegießer

Wer Kindern aus armen Verhältnissen eine Freude machen möchte, der kann ein Geschenk für den Weihnachtspäckchenkonvoi abgeben. Noch bis zum 22. November sammelt der Round Table Präsente für Kinder aus Osteuropa.

08.11.2019

Der neue Integrationsbeirat der Stadt Barsinghausen hat seine Arbeit aufgenommen. Lange Zeit stand der Beirat vor dem Aus, weil sich nicht genügend Freiwillige zur Mitarbeit gefunden hatten. Erste Projekte hat das fünfköpfige Gremium jetzt schon vor Augen.

07.11.2019

Das außerplanmäßige Straßensanierungspaket der Stadt Barsinghausen startet mit der Erneuerung von zunächst drei Fahrbahndecken in Göxe, Stemmen und Eckerde –und das noch vor dem Winter.

07.11.2019