Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Jeder Klick verspricht eine Überraschung
Region Barsinghausen Nachrichten Jeder Klick verspricht eine Überraschung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 26.11.2018
Michael Gruber (von links), Karin Dörner, Chris Hoe und Meike Poutrain kündigen die zweite Auflage des digitalen Adventskalenders an.
Michael Gruber (von links), Karin Dörner, Chris Hoe und Meike Poutrain kündigen die zweite Auflage des digitalen Adventskalenders an. Quelle: Frank Hermann
Anzeige
Barsinghausen

Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr präsentiert der Stadtmarketingverein Unser Barsinghausen eine Neuauflage des digitalen Online-Adventskalenders: Hinter den 24 virtuellen Türchen bieten die beteiligten Geschäftsleute und Vereine viele kleine Überraschungsaktionen vom 1. Dezember bis zu Heiligabend an – mit Rabatten, Geschenken und Verlosungen.

Auf der Internetseite des Stadtmarketingvereins können Interessierte unter der Adresse www.unser-barsinghausen.de/adventskalender/ die Türchen im Dezember anklicken. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine besondere Aktion der Firmen und Vereine, die beim Kalender mitmachen.

„Das können Gewinnspiele oder besondere Rabattaktionen sein. Viele Geschäfts laden ihre Kunden auch zu einem stimmungsvollen Weihnachtsambiente ein“, kündigt Stadtmarketing-Managerin Meike Poutrain an und spricht von einem Zeichen für die enorme Vielfalt in der Geschäftswelt der Einkaufsstadt Barsinghausen.

Damit sich die Besucher und Kunden rechtzeitig auf die Aktionen vorbereiten können, werden die jeweiligen Türchen bereits um 12 Uhr mittags des Vortages freigeschaltet. Die Teilnahme ist immer kostenlos, und die Teilnahmebedingungen werden auf der Internetseite erklärt.

„An den Gewinnspielen kann man ganz einfach per E-Mail mitmachen. Bei den Rabatt- und Sonderaktionen reicht in den Geschäften ein Hinweis auf den Adventskalender“, erklärt die Managerin.

Hinter dem Türchen für den 17. Dezember steckt eine Weihnachtsaktion der Barsinghäuser Geschäftsstelle von HAZ und NP in der Marktstraße 10: Für Kunden gibt es an diesem Tag von 14 bis 17.30 Uhr gebrannte Mandeln sowie Glühwein und Kinderpunsch. Außerdem stehen die Einpackengel wieder bereit, um Geschenke hübsch zu verpacken.

Außer vielen Geschäftsleuten beteiligen sich auch Barsinghäuser Vereine wie zum Beispiel die Kunstschule Noa Noa und die Interessengemeinschaft Weihnachtsdorf am zweiten digitalen Adventskalender.

Von Frank Hermann