Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten In der Nacht zu Sonnabend: Schläger attackieren 19-Jährigen
Region Barsinghausen Nachrichten In der Nacht zu Sonnabend: Schläger attackieren 19-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 23.02.2020
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise nach einem Angriff auf einen 17-Jährigen in der Berliner Straße. Quelle: Jannis Große/imago
Barsinghausen

Mehrere bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonnabend in der Berliner Straße in Barsinghausen, nahe dem Bahnhof, einen 19-jährigen Mann aus Bad Münder angegriffen und geschlagen. Das Opfer musste mehrere Kopftreffer einstecken und wurde verletzt. Gegen 1.50 Uhr bemerkten Zeugen den Verletzten und verständigten laut Mitteilung des Barsinghäuser Kommissariats die Polizei.

Der 19-Jährige wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (05105) 5230.

Mehr Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Von Andreas Kannegießer

Eine bisher noch nicht identifizierte Autofahrerin hat am Sonnabend auf dem Kaufland-Parkplatz in Barsinghausen ein geparktes Auto beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Zeugen haben allerdings das Kennzeichen notiert und der Polizei übermittelt.

23.02.2020

„Damit haben wie voll ins Schwarze getroffen“: Der erste Öffnungstag des Reparaturcafés in Barsinghausen ist ein voller Erfolg gewesen. Zwölf ehrenamtliche Handwerker haben sich um defekte Elektro- und Haushaltsgeräte gekümmert – und das kostenlos. Der Service soll künftig einmal im Monat angeboten werden.

23.02.2020

Zwei Autoanhänger sind am Sonnabend von starken Sturmböen im Stadtgebiet von Barsinghausen von der Fahrbahn geweht worden. Einer der Anhänger beschädigte zwei Straßenbäume.

23.02.2020