Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hier feiert das Calenberger Land den Mai
Region Barsinghausen Nachrichten Hier feiert das Calenberger Land den Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 29.04.2019
1500 Menschen tanzen und feiern in Degersen 2018 ausgelassen in den Mai. Quelle: Marcel Sacha (Archiv)
Anzeige
Calenberger Land

Auch in diesem Jahr kann der Mai vielerorts im Calenberger Land begrüßt werden.

Tanz in den Mai (30. April)

Barsinghausen:

Hohenbostel: Die Ortsfeuerwehr Hohenbostel veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den "Tanz in den Mai" am Dienstag, 30. April. Ab 19 Uhr wird an der Thomaskirche der Maibaum aufgestellt. Im Anschluss geht es weiter zum Feuerwehrhaus: Bei Musik kann bis in die Morgenstunden getanzt werden. Kaltgetränke und Spezialitäten vom Grill runden das Angebot ab.

Anzeige

Gehrden:

Gehrden: In Gehrden wird der Mai mit der Lyra-Feier in der Margarethenkirche und auf dem Marktplatz begrüßt. Los geht es am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr in der Kirche. Nach der Begrüßung durch die Organisatoren stehen Lieder und Texte zum Thema Europa auf dem Programm.

Das Programm setzt sich ab 19 Uhr auf dem Marktplatz fort. Das Blasorchester Die Original Calenberger gibt ein Platzkonzert, der benachbarte Ratskeller sorgt für das Bockbier. Es folgt die Feier unter dem Maibaum bei Essen, Getränken und Gesprächen.

Gehrden: Der Verein Gehrden feiert Feste veranstaltet am Dienstag, 30. April, einen Tanz in den Mai. Beginn ist um 19 Uhr in der Festhalle Am Castrum. Für Musik sorgt DJ Fabian. Karten zum Preis von 10 Euro gibt es in der Buchhandlung Lesezeichen am Steinweg.

Redderse: Der Maibaum wird am Dienstag, 30. April, in Redderse von Mitgliedern der Ortswehr aufgestellt. Eingebunden ist die traditionelle Veranstaltung in ein Rahmenprogramm. Unter anderem trägt der Männergesangverein Liederkranz Frühlingslieder vor. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. Beginn ist um 18.30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus.

Lenthe: Der Ortsrat Lenthe veranstaltet zusammen mit allen Vereinen und Organisationen erneut eine Maifeier am Dienstag, 30. April. Der offizielle Teil beginnt um 18 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus, Pagenburgweg 10. Nach der Ansprache durch den Ortsbürgermeister wird der von Mitgliedern des Fördervereins Wir für Lenthe gebundene Maikranz durch Mitglieder der Feuerwehr mit dem Maibaum aufgestellt. Die Veranstaltung wird begleitet von passenden Gesangsdarbietungen des Männergesangvereins und des Frauensingkreises. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Redderse: Die Gruppe Wir für Redderse lädt für Dienstag zur Maifeier im Ort ein. Um 18.30 Uhr richten am Dorfgemeinschaftshaus Mitglieder der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr den Baum auf. Musik steuert der Gesangverein bei. Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein geplant.

Impressionen von der Lyra-Feier und Tanz in den Mai in Gehrden aus dem vergangenen Jahr. Quelle: Ingo Rodriguez

Wennigsen:

Degersen: Es ist ein Traditionsfest mit Stimmungsgarantie und gilt in der gesamten Region Hannover als zuverlässiger Publikumsmagnet: Seit mehr als 15 Jahren schon kommen am 30. April regelmäßig bis zu 1500 Besucher zum Sportplatz in Degersen, um in einem riesigen Partyzelt gemeinsam und ausgelassen den fünften Monat des Jahres zu begrüßen. In Degersen gibt es am Dienstag, 30. April, auch dieses Mal wieder den Tanz in den Mai. Livemusik liefern die Jetlags. Karten für die Party in Degersen gibt es im Vorverkauf für 10 Euro pro Person in der Gaststätte Zur Tenne und in der Gaststätte am Denkmal in Degersen, in Wennigsen gibt es Tickets im Kerbholz, im Goldenen Schlüssel, im Papierlädchen, bei Blumen Theobald und im Reisebüro Cruising, in Gehrden in der Tanzschule Möller und in Barsinghausen im Spielwarenladen Top In.

1500 Menschen tanzen und feiern in Degersen 2018 ausgelassen in den Mai. Quelle: Marcel Sacha

Maifeste am 1. Mai:

Barsinghausen:

Stemmen: In einer Gemeinschaftsaktion organisieren der Radfahrverein Victoria, die Ortsfeuerwehr sowie der Heimat- und Kulturverein Stemmen wieder ein Maifest am Mittwoch, 1. Mai, auf dem Kirchplatz in der Ortsmitte. Beginn ist um 11 Uhr mit dem Aufrichten des geschmückten Maibaums. Es gibt hausgemachte Maibowle und weitere Getränke, belegte Brötchen, Grillspeisen sowie eine Kaffeetafel ab 14.30 Uhr. Außerdem gehört ein Kinder- und Jugendflohmarkt zum Programm der Maifeier bis 18 Uhr.

Langreder: In Langreder wird der Mai mit Livemusik gefeiert: Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Langreder lädt für Mittwoch, 1. Mai, wie in jedem Jahr zu seinem traditionellen Maikonzert rund um das Feuerwehrhaus an der Kapellenstraße ein. Beginn ist um 12 Uhr.

Gehrden:

Lemmie: Die Freiwillige Feuerwehr Lemmie wird auch in diesem Jahr am Mittwoch, 1. Mai, den traditionellen Maibaum aufstellen. Treffpunkt ist ab 11 Uhr am neuen Feuerwehrgerätehaus, Gehrdener Kirchweg 3a. Alle Lemmier Bürger sowie Freunde und Bekannte sind zu der Veranstaltung eingeladen. Für musikalische Unterhaltung der Gäste sorgen die Feuerwehr Gehrden und die Homestreet-Band light. Zudem werden Getränke und unterschiedliche Grillspezialitäten serviert.

Gehrden: Der Kleingärtnerverein Gehrden lädt für Mittwoch, 1. Mai, zum traditionellen Maibaumaufstellen und einem offenen Maisingen ein. Vereinsmitglieder, Gehrdener Bürger, Gäste und Freunde des Vereins sind gleichermaßen gern gesehen. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr auf der Vereinswiese in der Kolonie Schüttewiese an der katholischen Kirche. Gegrilltes und Getränke werden reichlich vorgehalten. Für Kinder und Jugendliche gibt es Pommes Frites und Crêpes. Außerdem werden eine Hüpfburg und eine Popcornmaschine aufgebaut.

Ronnenberg:

Linderte: Schon um 8 Uhr marschiert die Musikkappelle der Freiwilligen Feuerwehr Linderte durch ihren Ortsteil, um den Mai musikalisch zu begrüßen. Ab 11 Uhr wird der Maibaum am Feuerwehrgerätehaus aufgestellt. Essen und Trinken werden „zu zivilen Preisen“ bis zum Ende der Veranstaltung gegen 14 Uhr angeboten. Kinder können Stockbrot backen.

Ronnenberg: Für 11 Uhr lädt der Verein Stafero mit der Schützenvereinigung zur Maifeier ans Alte Gericht in Ronnenberg ein. Der Musikzug der Feuerwehr eröffnet die Feier. Danach spielt die Classic-Rock-Band Rhythm & Rose. Getränke und Grillspezialitäten hat Wirt Harry Piel für die Besucher organisiert.

Weetzen: Der Verein für Denkmalpflege lädt die Weetzener für 11 Uhr zum Maifest auf dem Platz vor der Alten Kapelle in der Eulenflucht ein. Dann wird die Ortsfeuerwehr den Maibaum aufstellen. Musikalisch beteiligt sich das Jagdhornbläserkorps Calenberg. Grillwürstchen, Maibowle und diverse andere Getränken werden angeboten.

Ihme-Roloven: In Ihme-Roloven beginnt das Maifest nach dem Aufstellen des Baumes um 11 Uhr in einem Zelt auf dem Dorfplatz. Es spielt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr, später sind „Hits vom Plattenteller“ zu hören. Eine Tombola, eine Showeinlage, eine Kaffeetafel sowie Getränke und Grillgut sollen Besucher anlocken.

Wennigsen:

Bredenbeck: Auf der Maifeier am Mittwoch ist in Bredenbeck zum ersten Mal die Irish-Folk-Band Whiskey and Rye zu Gast. Die Musiker spielen ab 12.30 Uhr. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einer Begrüßungsansprache von Ortsbürgermeisterin Marianne Kügler, auf die eine Andacht mit Pastor Marcus Lüdde folgt. Gefeiert wird auf dem Maibaumplatz an der Ecke von Deisterstraße und Lavesstraße. Um 11 Uhr tritt der Chor der Grundschule unter der Leitung von Sina Landulsi auf. Anschließend beginnt das offene Singen für jedermann, das inzwischen ein fester und beliebter Bestandteil des Maifestes ist. Das Maifest endet gegen 15 Uhr.

Holtensen: Der Verein Dorfgemeinschaft lädt für den kommednen Mittwoch, 1. Mai, wieder auf das Gelände rund um das Dorfgemeinschaftshaus ein. Ab 11 Uhr wird dort wieder der Maibaum aufgestellt. Im Anschluss wird ein Boulespiel veranstaltet. Dazu haben sich schon mehrere Gruppen und Einzelspieler angemeldet. Jeder, der mitmachen möchte, ist eingeladen. Die meisten Teilnehmer sind Anfänger und spielen das erste Mal. Kugeln sind vorhanden, die Teilnahme ist kostenlos.

Sorsum: Die Sorsumer Vereine laden zur traditionellen Aufstellung des Maibaums am Dorfgemeinschaftshaus, Weetzener Straße 35, ein. Beginn ist am Mittwoch, 1. Mai, um 15 Uhr. Dann stellt die Freiwillige Feuerwehr Sorsum den Baum auf. Ortsbürgermeister Thomas Butterbrodt wird die Besucher begrüßen, der Sorsumer Ortschor stimmt Frühlingslieder an.

Von Lisa Malecha