Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diebe stehlen wertvollen Radlader
Region Barsinghausen Nachrichten Diebe stehlen wertvollen Radlader
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 21.10.2019
Die Polizei hofft nach dem Radladerdiebstahl auf Zeugenhinweise. Quelle: Symbolfoto/Archiv
Barsinghausen

Unbekannte Täter haben am Wochenende von einer Baustelle in der Barsinghäuser Kernstadt im Bereich Steinklippenstraße einen Radlader im Wert von rund 28.000 Euro entwendet. Nach Mitteilung der Polizei ist der Diebstahl in der Zeit von Sonnabend, 18.45 Uhr, bis Montag, 9.30 Uhr, begangen worden. Der rote Radlader der Marke Schäffer war den Angaben zufolge unter anderem mit einem Stahlseil gesichert, das an einer Rüttelplatte befestigt war. Am Montagmorgen stellten die Bauarbeiter fest, dass sowohl der Radlader als auch das Stahlseil verschwunden waren. Die Rüttelplatte ist auf der Baustelle verblieben.

Vermutlich an Baustelle umgeladen

Wegen der Größe des gestohlenen Fahrzeuges vermutet die Polizei, dass der Radlader bereits an der Baustelle oder in unmittelbarer Nähe auf ein Transportfahrzeug umgeladen worden sein muss. Die Ermittler hoffen auf Hinweise von Zeugen. Wer Angaben zum Verbleib des Radladers machen kann, sollte sich unter Telefon (05105) 5230 beim Barsinghäuser Polizeikommissariat melden.

Von Andreas Kannegießer

Mit Mahnwachen machen auch Barsinghäuser Bürger ihren Protest gegen den türkischen Einmarsch in den Norden Syriens deutlich. Sie fordern ein sofortiges Ende des Krieges.

21.10.2019

An der Spitze der CDU-Fraktion im Rat der Stadt gibt es einen Wechsel: Prof. Roland Zieseniß übernimmt das Amt von Gerald Schroth. Die CDU/FDP-Gruppe will die Liquiditätsengpässe der Stadtwerke so schnell wie möglich beheben und den Bestand des Unternehmens sichern.

21.10.2019

Zahlreiche Dorfbewohner aus Groß Munzel und Landringhausen haben beim ersten Brückenfest ihren neuen Gemeinschaftstreffpunkt an der Südaue gefeiert. Künftig wollen die Orte enger zusammenrücken.

20.10.2019