Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus
Region Barsinghausen Nachrichten Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 13.02.2020
Die Feuerwehr war am frühen Morgen in der Hannoverschen Straße im Einsatz. Quelle: Christian Elsner (Archiv)
Barsinghausen

Wegen einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Hannoverschen Straße ist die Barsinghäuser Schwerpunktfeuerwehr am frühen Donnerstagmorgen gegen 4.20 Uhr alarmiert worden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war die Polizei bereits vor Ort und vermutete angebranntes Essen als Ursache der Rauchentwicklung.

Bewohner bleiben unverletzt

Der Bewohner hatte die betroffene Wohnung wegen der Rauchentwicklung bereits verlassen. Er wurde vor dem Gebäude vorsorglich vom Rettungsdienst betreut, blieb aber unverletzt.

Im Gebäude erkundete ein Trupp Feuerwehrleute unter Atemschutz die Lage und konnte schnell die Vermutung bestätigen: Auf dem Herd in der Wohnung war Essen vergessen worden, wie sich herausstellte. Die Feuerwehrleute schalteten den Herd aus und löschten die verkohlten Speisereste ab. Anschließend befreiten sie die Wohnung und das Treppenhaus mit einem Überdruckbelüfter vom Rauch. Die anderen Hausbewohner konnten derweil in ihren Wohnungen bleiben. Im Einsatz waren 17 Feuerwehrleute mit vier Fahrzeugen.

Mehr Einsatzmeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Von Andreas Kannegießer

„Wer glaubt, den Blues zu kennen, für den hält unser Programm sicherlich die eine oder andere Überraschung bereit“: Die Band Blue News aus Hannover kehrt für ein Konzert zurück nach Barsinghausen. Tickets sind im Vorverkauf unter anderem in der Barsinghäuser HAZ/NP-Geschäftsstelle erhältlich.

13.02.2020

Der Fotograf und Weltenbummler Reinhard Pantke reist mit dem Rad durch die ganze Welt. Impressionen von seiner Grönland-Expedition zeigt er nun in einer multimedialen Show, ergänzt mit Geschichten.

12.02.2020

Wie schnell sollen Autos auf der nördlichen Entlastungsstraße in Barsinghausen fahren dürfen? Seit Mitte 2019 gilt auf einigen Abschnitten Tempo 100 statt Tempo 70. Nach zwei schweren Unfällen im Januar fordert die AfD nun eine Rückkehr zur alten Höchstgeschwindigkeit.

12.02.2020