Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Alle 18 Ortsteile sollen ein Turnier spielen
Region Barsinghausen Nachrichten Alle 18 Ortsteile sollen ein Turnier spielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 17.05.2019
Stefanie Gärtner (von links), Andreas Goltermann, Klaus Danner und Ulla Völkner bereiten das Programm für den vierten Tag der Ortsteile vor. Quelle: Frank Hermann
Barsinghausen

 Eine Planungsgruppe des Stadtmarketingvereins Unser Barsinghausen hat mit den Vorbereitungen für den vierten Tag der Ortsteile in Kombination mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 22. September begonnen. Nach Angaben von Gruppensprecher Andreas Goltermann sind bereits 18 Verkaufs- und Aktionsstände in der Innenstadt fest vergeben. Für das Rahmenprogramm seien neue attraktive Angebote vorgesehen.

Schon frühzeitig melden viele Vereine, Gruppen und Institutionen ihr Interesse am Tag der Ortsteile an. Bei derzeit 18 Standvermietungen geht Goltermann davon aus, dass damit rund 30 Teilnehmer bereits fest zugesagt haben. „Einige Stände werden von mehreren Gruppen und Vereinen in einer Kooperation betrieben“, erläutert der Sprecher. Weitere Anmeldungen nehmen die Organisatoren per E-Mail an kontakt@unser-barsinghausen.de entgegen. Für den dritten Tag der Ortsteile im Vorjahr waren mehr als 40 Stände vergeben worden.

Buddy & The Cruisers treten beim Stadtfestausklang am Tag der Ortsteile auf. Quelle: privat

Neue Ideen sollen zu einem attraktiven Rahmenprogramm für die Besucher beitragen. Geplant sei zum Beispiel ein Riesenkicker-Turnier mit Teams aus allen 18 Ortsteilen der Stadt Barsinghausen. Nach dem Vorbild eines üblichen Tischkickers treten in dieser Maxi-Variante sechs Personen je Team als Spielfiguren gegeneinander an – zunächst in einer Gruppen- und später in einer K.o.-Phase. Jede Partie dauert fünf Minuten.

„Es wäre schön, wenn wirklich alle 18 Ortsteile ein Team stellen könnten. Falls das nicht klappen sollte, dann dürfen andere Ortschaften auch mehrere Mannschaften stellen“, betont Goltermann. Anmeldungen sind per E-Mail möglich an kickerturnier@unser-barsinghausen.de.

Als weitere Neuerung bereitet die Planungsgruppe für Kinder eine sogenannten Stempel-Rallye durch zehn beteiligte Geschäfte in der Innenstadt vor. Dabei gilt es, Buchstaben für ein Lösungswort sowie einen Stempelabdruck in den Geschäften zu sammeln. Wer das richtige Lösungswort findet, kann tolle Preise gewinnen.

Zum Programm gehören außerdem ein Kinderflohmarkt, die Stadtwettkämpfe der Ortsfeuerwehren, musikalische Unterhaltung am Thie sowie der Stadtfestausklang mit der Band Buddy & The Cruisers ab 15 Uhr im Suhle-Biergarten. Außerdem öffnen die Geschäfte an diesem verkaufsoffenen Sonntag, 22. September, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr.

Alles Wichtige aus Barsinghausen direkt per WhatsApp aufs Handy: Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Sie wollen immer über das Wichtigste in Barsinghausen informiert werden? Oder haben Sie eine Frage? Dann fragen Sie Lisa! HAZ-Redakteurin Lisa Malecha kümmert sich und versorgt Sie so schnell es geht mit einer Antwort – direkt per WhatsApp auf ihr Handy. Öffnen Sie dazu ganz einfach diesen Link auf Ihrem Smartphone:

„Frag Lisa!“ Hier tippen und beim kostenlosen WhatsApp-Newsletter mitmachen.

Wer ist Lisa?

„Frag Lisa!“ ist der neue Service der HAZ für alle Menschen in Barsinghausen. Lisa Malecha ist HAZ-Reporterin in Barsinghausen, arbeitet täglich vor Ort und kennt sich in allen aktuellen Themen aus – und steht ab sofort in noch besserem Austausch mit allen Bewohnern der Stadt. Oder schicken Sie Lisa doch einfach eine Mail an lisa.malecha@haz.de

Von Frank Hermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Barsinghausen gehört als sechste Kommune in der Region zum Fluxx-Netzwerk. Eltern können in Notfällen dieses Betreuungsangebot für ihre Kinder oder für Angehörige mit Unterstützungsbedarf nutzen.

17.05.2019

Gleich acht hochbegabte, junge Musiker treten am Sonntag, 26. Mai, im Rahmen der Konzertreihe Calenberger Classics im Konventsaal des Klosters auf. Noch sind einige Restkarten erhältlich.

17.05.2019

Die Stadt will gleiche Bedingungen für alle Sportvereine schaffen, denen Sportstätten von der Kommune zur Nutzung übertragen worden sind. Künftig soll ein Mustervertrag zum Einsatz kommen.

16.05.2019