Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 11° Regenschauer
Region
Von Alvesrode in die Hauptstaudt: Achim Stauß lebt heute in Berlin. Aber da seine Mutter bis heute in dem Springer Ortsteil lebt, kommt er regelmäßig in die Deisterstadt.

Natürlich ist er mit der Bahn nach Springe gekommen. Was für eine Frage. In den knapp zwei Jahrzehnten, die er in Berlin wohnt, habe er für die Strecke noch nie das Auto benötigt, sagt Achim Stauß. Die Deutsche Bahn, das ist nicht nur sein Arbeitgeber, sondern auch seine Lebenseinstellung. Der 56-Jährige aus Alvesrode ist die öffentliche Stimme der DB.

18:32 Uhr

Vereine in Sehnde, die keinen Rasensport treiben, aber dennoch Gelände und Anlagen unterhalten, sollen künftig in den Genuss der städtischen Sportförderung kommen – etwa Schützenvereine. Das hat der Sportring Sehnde beantragt. Nun muss sich die Politik bei den Haushaltsberatungen damit beschäftigen.

18:30 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im NP-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Stadtwerke-Geschäftsführung spricht sich im Streit um den Neubau des Wasserwerks im Barsinghäuser Stadtteil Eckerde für das sogenannte Carix-Verfahren aus, mit dem bei der Wasseraufbereitung Sulfat, Nitrat und Spurenstoffe entfernt werden können.

18:05 Uhr

Seltene Gelegenheit: Erstmals seit dem Jahr 2007 konnten Besucher wieder einen Blick in den Friedenshain in Isernhagen werfen. Haben Sie es verpasst? Wir zeigen die schönsten Bilder.

18:03 Uhr

Der Ortsrat und der Weihnachtsmarktverein in Letter wollen für den Weihnachtsmarkt eigene Holzhütten anschaffen. Der Kaufpreis soll durch Spenden Letteraner Unternehmen finanziert werden.

18:00 Uhr

30 Sträucher und sieben Bäume: Rund 20 Laatzener haben in der Grasdorfer Kleingartenkolonie Auf der Lieth eine Brachfläche vogelfreundlich umgestaltet. Es war der Abschluss der Reihe Rettet den Star! des Nabu Laatzen.

18:00 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Ein Treffpunkt fürs Dorf, das ist für viele Borsteler ein wichtiges Anliegen. Nach einer Umfrage und einer Bürgerversammlung am Wochenende machen die Aktiven der Dorfgemeinschaft mit neuem Schwung weiter.

17:48 Uhr

Die jetzigen und künftigen Materialtransporte durch den Uetzer Ortsteil Hänigsen zur Wathlinger Kalihalde will die SPD nicht hinnehmen. Sie macht drei Vorschläge, wie der Ort vom Lastwagenverkehr entlastet werden kann.

17:47 Uhr

Am Dienstag beginnen die politischen Gremien ihre Beratungen zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Die Bürgerinitiativen fordern die Politiker auf, auch faire Übergangslösungen zu präsentieren.

17:30 Uhr

Wie man Betrüger und ihre Tricks zu erkennen kann, das erklärt der Kontaktbeamte der Uetzer Polizei am Donnerstagnachmittag, 19. September. Zu der Infoveranstaltung lädt der örtliche Sozialverband ein.

17:24 Uhr

Meistgelesene Artikel