Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
17-Jähriger beißt Polizisten in Hand: Beamter vorläufig nicht dienstfähig
Nachrichten Wissen 17-Jähriger beißt Polizisten in Hand: Beamter vorläufig nicht dienstfähig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 10.02.2019
Der 17-Jährige griff den Polizeibeamten jedoch unvermittelt an. Quelle: 13557194
Leegebruch

Ein 17-Jähriger entwendete am Samstag gegen 18:15 Uhr zwei Flaschen Wodka aus einem Einkaufsmarkt in der Eichenallee in Leegebruch und flüchtete anschließend. Ein Polizeibeamter außer Dienst konnte den zu Fuß flüchtenden Täter außerhalb des Marktes stellen.

Der 17-Jährige griff den Polizeibeamten jedoch unvermittelt an und verletzte ihn im Zuge der Auseinandersetzung durch Bisse in die Hand. Mithilfe der zur Unterstützung herbeieilenden Kollegen des Polizeibeamten konnte die erheblich alkoholisierte Person überwältigt und dem Gewahrsam der Polizeiinspektion Oberhavel zugeführt werden.

Ein Atemalkoholtest mit der Person ergab 1,83 Promille. Da keine weiteren Haftgründe bestanden wurde die polizeilich bereits wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getretene Person im Anschluss an die Blutprobenentnahme wieder aus dem Gewahrsam entlassen und an Erziehungsberechtigte übergeben.

Der Polizeibeamte wurde nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus entlassen und ist vorläufig nicht dienstfähig. Der 17-jährige muss sich nun wegen Räuberischen Diebstahls und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte in einem Strafverfahren verantworten.

Von MAZonline

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Tag der Liebe will man seinem Partner eine besondere Freude machen. Doch, über welches Valentinstagsgeschenk freut sich Mann am meisten? Mit diesen schönen und kreativen Geschenkideen können alle Frauen bei Ihren Männern punkten.

12.02.2019

Der Waschbär ist nur ein Beispiel: Neue Tier- und Pflanzenarten kommen nach Europa. Aber wie kommen sie hierher? Und was bedeutet das für die einheimische Flora und Fauna?

10.02.2019

3-D-Drucker können mehr, als nur Plastik-Spielzeug zu produzieren. Besonders Mediziner setzen große Erwartungen in die Technologie. Sie könnte dem Menschen eines Tages sogar ganz neue Fähigkeiten verleihen.

09.02.2019